Vertriebspartner-Informationen
Sachversicherung

Hausrat-Versicherung - 09.06.2020

Fahrradkasko – der neue Baustein in der Hausratversicherung

Neu seit April 2020

Stellen Sie sich vor: Sie machen mit Ihrem Fahrrad eine Radtour. Bei einem Ausweichmanöver stürzen Sie, bleiben zwar selbst unverletzt, aber Ihr Rad ist erheblich beschädigt.

Seit April 2020 gibt es für solche Fälle eine Lösung: Die FAHRRADKASKO zur Hausratversicherung – sowohl für Sie als auch für Ihre Kunden! Dieser neue Zusatzbaustein übernimmt in vielen Fällen die Kosten für Schäden am eigenen Fahrrad oder nicht versicherungspflichtigen E-Bike (Pedelec) mit Versicherungssummen zwischen 500 EUR und 10.000 EUR.

 

Starker Versicherungsschutz

Die neue Vielgefahren-Deckung orientiert sich an den wichtigsten Mitbewerbern.

 

Was ist versichert?  
Fahrräder und nicht zulassungs- bzw. versicherungspflichtige E-Bikes (Pedelecs) ja
zur Funktion dienende Teile, wie Sattel, Akku, Lenker und Beleuchtung ja
fest verbundene Teile, wie Schutzbleche ja
verwendetes Schloss ja
elektronische Sicherungen und GPS-Tracker ja
Teile aus Carbon ja (außer Rahmen und Felgen)

 

Für welche Schäden wird geleistet?  
Vandalismus ja
Unfall – auch mit einem Transportmittel  ja
Fall- oder Sturzschäden  ja
Brand, Explosion, Blitzschlag  ja
Naturgefahren, wie Sturm und Überschwemmung ja
Elektronikschäden, u. a. durch Kurzschluss und Nässe  ja
Verschleiß bis zum Alter von 3 Jahren ja
Produktions-, Konstruktions- und Materialfehler nach Ablauf der gesetzlichen Gewährleistungspflicht ja (außer an Reifen und Bremsen)
Bedienungsfehler bzw. unsachgemäße Handhabung 1 x pro Fahrrad

 

Wie hoch ist die Entschädigung gestaffelt nach Fahrradalter?  
bis 5 Jahre maximal 100 % der VSU
bis 7 Jahre maximal 50 % der VSU
älter als 7 Jahre maximal 25 % der VSU

 

Annahmevoraussetzungen

  • Hausratversicherung nach den VHB 2017 inklusive Fahrraddiebstahl
  • grundsätzlich maximal 5 Räder (jeweils als eigener Baustein) in einem Vertrag
  • je Rad Angaben zu Kaufdatum, Hersteller oder Bezeichnung, Rahmennummer sowie Versicherungssumme
  • bis zu einem Alter von 3 Jahren und 6 Monaten ab Erstanschaffung

 

Beiträge

Für rund 5 EUR im Monat versichern Ihre Kunden Fahrräder und E-Bikes (Pedelecs) bis zu einer Versicherungssumme von 2.000 EUR. Jede weitere 500 EUR kosten dann nur noch etwa 90 Cent.

 

Verkaufsunterlagen

Ab sofort steht Ihnen die DIN A4 Vorteilsdarstellung zur Fahrradkasko (4405) im Downloadcenter zur Hausratversicherung zur Verfügung.

Dort finden Sie auch weitere Verkaufsunterlagen zur Hausratversicherung CasaSecura sowie alle wichtigen Details zu Anträgen, Formularen, AVB und Tarif.

zur Übersicht