Vertriebspartner-Informationen
Krankenversicherung

KV - 06.09.2022

Gute Gründe für die PKV

Warum eine private Krankenversicherung (PKV) der Continentale genau das Richtige für Ihre Kunden ist? Weil Sie nicht nur mehr Leistungen bietet sondern auch ein hohes Maß an Flexibilität bei der Gesundheitsvorsorge. Wir geben Ihnen beste Gründe für den Wechsel in die PKV an die Hand. 
 

Bessere und individuelle Leistungen in der PKV

In der privaten Krankenversicherung genießen Ihre Kunden Wahlfreiheit: Sie entscheiden selbst, welche Leistungen ihnen wichtig sind und welcher Versicherungsschutz zu ihrem Leben passt. Die Leistungen des gewählten Schutzes garantieren wir Ihren Kunden ein Leben lang. Diese Flexibilität und Sicherheit bietet die gesetzliche Krankenversicherung (GKV) nicht, denn den Leistungskatalog bestimmt die Politik. Leistungskürzungen waren in der Vergangenheit die Regel. 

 

Stabile Beiträge in der PKV –  auch im Alter 

Oft assoziert man mit der GKV günstige Beiträge. Dies ist nicht unbedingt der Fall, denn die GKV-Beiträge richten sich nach dem Gehalt des Versicherten. Je höher das Einkommen, desto teurer wird also auch die GKV.

In der PKV hingegen haben Ihre Kunden die Möglichkeit mit verschiedenen Maßnahmen für lebenslang stabile Beiträge zu sorgen. 

 

Informieren Sie sich weiter über die Argumente, die für eine PKV sprechen: Gute Gründe für die private Krankenversicherung 

 

Tipp: Bieten Sie beim Abschluss einer PKV immer auch OPTION-P an. Die regelmäßgen Optionstermine sowie die Optionsanlässe können Sie nutzen, um Ihre Kunden erneut zu beraten und Folgegeschäft zu generieren. Erfahren Sie mehr: Optionstarife

zur Übersicht