Vertriebspartner-Informationen
Krankenversicherung

KV-Service - 20.12.2022

Continentale RechnungsApp: Neue Funktionen – mehr Service

Wir ergänzen schrittweise die Continentale RechnungsApp um neue Funktionen. Ab dem 14.12.2022 erfolgte ein Update für iOS mit den neuen Funktionen „PDF-Upload“ und „Dokumentenparkplatz“. Im ersten Quartal 2023 werden diese Funktionen dann auch für die Android-Nutzer zur Verfügung stehen.

Neue Funktionen: Mehr Service für Ihre Kunden

  • Dokumentenparkplatz: Rechnungen „parken“ und erst einreichen, wenn es sich wirklich lohnt. 
  • Upgrade des Reminders für die Beitragsrückerstattung (BR) / Pauschalleistung (PL) bei Einreichungen: Erinnerung per Pop-up mit der letzten BR- / PL-Nachricht aus der digitalen Postbox vor Einreichungen von Rechnungen. 
  • PDF-Upload: PDF-Dateien importieren und digital einreichen.

 



Dokumentenparkplatz:

Sieht der Tarif Ihrer Kunden eine BR bzw. PL vor, dann können sie diese Rechnungen „parken“. Denn kostenbewusstes Handeln zahlt sich aus. Eine mögliche BR bzw. PL kann nämlich höher sein, als die voraussichtliche Erstattung der Rechnungen des Kalenderjahres. Ihre Kunden sollten Rechnungen erst einreichen, wenn es sich für sie lohnt.

Die „geparkten“ Belege können Ihre Kunden jederzeit einreichen. Wenn Ihre Kunden den 
„Parkplatz“ nutzen möchten, müssen sie für die digitale Postbox freigeschaltet sein. 

 

Wichtiger Tipp für Ihre Kunden:

Ihre Kunden können die RechnungsApp auf mehreren Geräten nutzen. Daten und Inhalte 
werden bei Eingabe der Aktivierungs-TAN synchronisiert.


 


Upgrade des BR- / PL-Reminders bei Einreichungen:

Häufig ist die Erstattung der eingereichten Rechnungen geringer als die BR oder PL.

Wir erinnern Ihre Kunden wie bisher in regelmäßigen Abständen an ihre BR bzw. PL. Zusätzlich zeigen wir künftig die letzte BR- / PL-Nachricht aus der digitalen Postbox an, mit anschließender Option, die Belege stattdessen für eine spätere Einreichung auf den neuen Dokumentenparkplatz zu „parken“.

 

 

PDF-Upload:

Ihre Kunden können nun PDF-Dateien in die RechnungsApp laden und einreichen, die sie digital erhalten haben. Über die „Teilen“-Funktion besteht außerdem die Möglichkeit, ein PDF direkt aus anderen Apps, wie zum Beispiel Dateibrowser oder Mail-Anhänge, in die RechnungsApp zu importieren. Der PDF-Upload kann auch innerhalb des neuen Dokumentenparkplatzes genutzt werden.

Wichtiger Hinweis: Um die neuen Funktionen nutzen zu können, ist das Betriebssystem iOS 13 oder höher erforderlich.

 

Alle Informationen zur App finden Sie auf der Rechnungs-App Seite.

zur Übersicht