Vertriebspartner-Informationen
Krankenversicherung

Vollversicherung - 02.03.2022

Neues Wechseltool-MED: Überzeugende Argumente für den Wechsel in die PKV für Mediziner.

Der Wechsel von der GKV in die PKV ist häufig eine Entscheidung mit langfristigen Auswirkung. Auch Mediziner wollen überzeugt werden, diesen Schritt zu gehen. Unser neues Wechseltool-MED liefert Ihnen wichtige Argumente für den Wechsel in die PKV. 

So einfach geht es: Die Abfolge zu Ihrem passgenauen Angebot.

  1. Aufnahme der Vermittlerdaten:
    - Eingabe der Daten zum Vermittler / Ansprechpartner, wie z. B. Name und Kontaktdaten.
    - Einbindung eines Logos oder persönlichen Fotos.
  2. Aufnahme der Interessentendaten und Auswahl der Absicherung:
    - Abfrage der Daten zum Interessenten, z. B. Name und Geburtsjahr.
    - Auswahl der Absicherung, z. B. Grundtarif und Zusatztarife.
    - Ggf. Abfrage der Daten der Kinder und deren Absicherung.
  3. Deckblatt des Angebots:
    - Werblich gestaltetes Vorschlagsdeckblatt mit Personalisierung.
  4. Beitragsvergleich GKV und PKV heute:
    - Darstellung der Personendaten und Absicherung.
    - Heutiger Beitragsvergleich GKV und PKV.
  5. Mögliche Beitragsrückerstattung in der PKV: 
    - Beispiel für eine Beitragsrückerstattung bei Leistungsfreiheit in den ersten sechs Jahren.
  6. Familienphase in der GKV und PKV:
    - Info zur Versicherung von Kindern in der GKV und PKV.
    - Beitragsvergleich GKV und PKV in der Familienphase.
  7. So sehen heutige Beiträge im Alter aus:
    - Grafik zur Entwicklung der durchschnittlichen Beiträge in der PKV und GKV seit 2012.
    - Gegenüberstellung von Beiträgen im Alter: GKV, Versorgungswerk und PKV.
  8. Eingaben für die unverbindliche Modellrechnung „Beiträge im Alter“:
    - Auflistung der Personendaten.
    - Eingabe der voraussichtlichen monatlichen Einkünfte bei Eintritt in den Ruhestand. 
  9. Unverbindliche Modellrechnung „Beiträge im Alter“:
    - Info zur GKV im Alter: KVdR-Pflicht oder freiwillige Mitgliedschaft.
    - Beitragsvergleich GKV im Alter und PKV im Alter.
  10. Zusammenfassung PKV-Schutz:
    - Auflistung der gewählten Absicherung für alle Personen mit Tarifbezeichnung, Tarifbeschreibung und Monatsbeitrag.
  11. Highlight-Seite „Die wesentlichen Vorteile der PKV auf einen Blick“:
    - Werblich gestaltete Seite mit guten Gründen für die PKV.
  12. Notizseite:
    - Platz für persönliche Notizen.
    - Einbindung der Vermittler- und Kontaktdaten. 

 

Tipp:
Mit einem Klick das Angebot für Ihren Kunden schnell ausdrucken.

Unsere Vorbelegung: Formular drucken – es werden nur relevante Seiten für den Kunden
gedruckt.

 

Download:

Laden Sie sich das Tool jetzt herunter: Wechseltool-MED.
Sie können das Tool ausschließlich auf dem PC oder Laptop nutzen.

Wenn Sie Windows 10 und den Acrobat Reader nutzen, beachten Sie bitte Folgendes:

  • Nach dem Öffnen mit dem Acrobat Reader klicken Sie auf den Button „Optionen“. Dort klicken Sie auf „JavaScript für dieses Dokument immer aktivieren“.
  • Dann speichern Sie bitte die PDF-Datei zunächst lokal auf Ihrem Rechner und schließen Sie die Datei bitte noch einmal. 
  • Nun können Sie das Tool nutzen. Bitte beachten Sie, dass Sie nach jedem Öffnen vor Ihrer Dateneingabe unter dem Button „Optionen“ zunächst auf „JavaScript für dieses Dokument einmal aktivieren“ klicken müssen. Dann kann die Dateneingabe erfolgen.
  • Alle Analysen können Sie für Ihren Kunden speichern und ausdrucken.

Nutzen Sie noch nicht Windows 10, müssen Sie nach jedem Öffnen vor Ihrer Dateneingabe unter dem Button „Optionen“ zunächst auf „JavaScript für dieses Dokument einmal aktivieren“ klicken. Dann kann die Dateneingabe erfolgen.

zur Übersicht