Vertriebspartner-Informationen
Lebensversicherung

Arbeitskraft-Absicherung - 11.02.2020

Jetzt abschließen, früher starten und dauerhaft profitieren

Mit der Continentale Lebensversicherung feiern Kunden und Vermittler noch bis Ende März den Jahreswechsel: Durch den Neujahrs-Sparvorteil wird die Vorsorge für den Fall der Berufs- oder Erwerbsunfähigkeit noch günstiger. Dafür wird der Beginn des Schutzes einfach auf den 1. Dezember 2019 datiert. Denn die Höhe der Prämie hängt unter anderem vom Jahrgang des Versicherten ab. Der Beitrag fällt daher bei einem Versicherungsbeginn 2019 niedriger aus als bei einem Start erst in diesem Jahr. 

Beitragsvorteil gilt die gesamte Laufzeit

„Damit kann der Versicherte über die gesamte Laufzeit hunderte Euro einsparen“, erläutert Dr. Helmut Hofmeier, Vorstand Leben bei der Continentale. „Das ist ein handfestes Argument für den Vermittler, um Kunden zu überzeugen, die eigentlich die Entscheidung für diese existenzielle Absicherung lieber aufschieben möchten.“ 

Ohnehin überzeugt die Continentale mit einem sehr guten Preis-Leistungs-Verhältnis und hoher Stabilität. Das bestätigen auch Analysehäuser wie Franke und Bornberg, Morgen & Morgen und Softfair Sie zeichnen die Produkte und die Qualität des Unternehmens regelmäßig mit Bestnoten aus. Darüber hinaus attestiert das Institut für Finanz-Markt-Analyse die Stabilität der eingangs kalkulierten BU-Beiträge. Diese hat die Continentale seit mehr als 60 Jahren nicht angehoben.

Beiträge bei vielen Berufen günstiger

„Nachhaltiges Handeln bedeutet für uns zudem, dass wir uns auf Veränderungen der Gesellschaft und der Arbeitswelt einstellen“, so Dr. Hofmeier. Erst im vergangenen Jahr stufte die Continentale bei ihrer neuen PremiumBU rund 300 Zukunftsberufe günstiger ein oder nahm sie ganz neu auf. 25 Berufe sind ausschließlich bei ihr versicherbar. 

Beschleunigter Antragsprozess

Des Weiteren verbesserte der erfahrene Lebensversicherer nochmals die schon bisher erstklassigen Leistungen und den Service. Beispielsweise beantwortet der Kunde bei der Risikoprüfung notwendige Rückfragen online. Der eGesundheitsDialog stellt dem Kunden nur die Fragen, die zu seiner individuellen Situation passen. So kann der Vertrag schneller policiert werden. „Davon profitieren Kunden und Vermittler“, so Dr. Hofmeier. 

Eine Rückdatierung ist übrigens auch bei der Risikolebensversicherung der Continentale möglich.

zur Übersicht