Vertriebspartner-Informationen
Lebensversicherung

Lebensversicherung - 25.02.2019

Rückdatierung BU/EU/Risiko

Rückdatierung BU/EU/Risiko - Verjüngungskur mit toller Beitragsersparnis - jetzt noch bis 31.03.

Versicherungsbeginn immer in der Zukunft: Das ist die Grundregel.

Ausnahmen gibt's um den Jahreswechsel. Für BU/EU und Risiko-LV ist das im 1.Quartal des neuen Jahres Ihr Geheim-Rezept gegen Abschluss-Müdigkeit!

Voraussetzungen für die Rückdatierung im 1.Quartal 2019

Unter den folgenden Voraussetzungen ist eine Rückdatierung für die biometrischen Produkte möglich:

  • Produkte - BU und EU sowie Risiko-LV
  • Beitragszahlung - nur laufende Zahlweise, keine Einmalbeiträge
  • Antragsannahme - nur Anträge mit spätestem Antragsdatum 31.03.2019
  • Rückdatierung - nur auf den 01.12.2018
  • Einreichung - nur für Anträge, die uns bis Ende April 2019 vorliegen

Die Beiträge für den rückwirkenden Zeitraum werden wir dann mit der ersten Beitragszahlung einholen.

Tipp - den Dreh der Vergleichsportale anwenden

Starke Ansprache: Gute Vorsorge-Vorsätze umsetzen - und zwar jetzt!

Das Jahr ist noch frisch und die guten Vorsätze sind noch im Kopf Ihrer Kunden. Vorsätze wie "...das mit Berufsunfähigkeits-Vorsorge jetzt endlich mal machen.." oder die "...die längst überfällige Absicherung von Frau und Kind vereinbaren...".

Stark gegen Aufschieberitis: hunderte oder tausende Euro einsparen

Mit einer Rückdatierung auf den 01.12.2018 "schenken" Sie Ihrem Kunden beim Eintrittsalter ein Lebensjahr. Und das bringt ihm über die gesamte Laufzeit eine tolle Beitragsersparnis.

Machen Sie es, wie die Vergleichsportale: Zeigen Sie ihm das - schwarz auf weiß.

Starker Dreh: So nutzen Sie den Kniff der Vergleichsportale

Zuerst eine kleine Vorbereitung für Ihr Gespräch vor Ort

  • Versorgungsvorschlag rechnen, mit Versicherungsbeginn 01.04.2019
  • Versorgungsvorschlag rechnen, mit Versicherungsbeginn 01.12.2018
  • Beitragsdifferenz 2018 zu 2019 errechnen
  • Beitragsdifferenz aufs Jahr hochrechnen und mit Laufzeit multiplizieren

Starkes Bild: Ein Bild sagt mehr als tausend Worte

"Malen" Sie Ihrem Kunden doch mal seine tolle Beitragsersparnis:

  • Notieren Sie den Beitrag für den Abschluss per 01.04.2019.
  • Sprechen Sie die Möglichkeit des "geschenkten" Lebensjahres an.
  • Streichen Sie den Beitrag durch - notieren Sie den günstigeren Beitrag bei Rückdatierung auf den 01.12.2018.

Bei einem Monatsbeitrag sieht man die Beitragsersparnis nicht so deutlich. Plakativ wird sie erst über die gesamte Laufzeit.

  • Notieren Sie deshalb auch die gesamte gesparte Beitragsdifferenz.
  • Informieren Sie, dass die Möglichkeit der Rückdatierung begrenzt ist für Antrags-Aufnahme bis 31.03.2019.

Beispiele

Damit Sie sich ein Bild machen können, haben wir mal ein paar Beispiele vorbereitet. Maßgebend für Ihre "gemalten" Beispiele sind natürlich die Wünsche Ihres Kunden.

Vorteilsrechnung für eine rückdatierte Risiko-Vorsorge (Tarif RL)

 

Vorteilsrechnung für eine rückdatierte PremiumBU (Tarif PBU):

 

Vorteilsrechnung für eine rückdatierte PremiumBU Start (Tarif PBUS):

Mehr zum Neujahrsvorteil durch Rückdatierung erfahren Sie auch von Ihrem Ansprechpartner.

zur Übersicht