Elektronische Maklerpost
per BiPRO Schnittstelle

Das Thema elektronische Maklerpost wird für Sie als Vertriebspartner immer wichtiger. Der Trend geht zum digitalen, papierlosen Vermittlerbüro. Deshalb möchten wir als Continentale Sie als zukunftsorientierten Vermittler unterstützen und bieten Ihnen die Möglichkeit Ihre Maklerpost auf elektronischem Weg zu erhalten.

Aufgrund der Frage nach Datenschutz setzen wir deshalb auf die elektronische Maklerpost nach BiPRO Norm 430. Damit erhalten Sie Ihre Maklerpost elektronisch, schnell und sicher.

Elektronischer Postkorb - Postabruf

Um die elektronische Maklerpost der Continentale abzurufen benötigen Sie lediglich den kostenlosen easy Client oder ein Maklerverwaltungsprogramm. Der Zugang über den easy Client ist mittels TOTP-Token-App  oder dem mobileTAN-Verfahren möglich. In Ihrem Maklerverwaltungsprogramm können Sie ein digitales Zertifikat von easy Login verwenden.

Der neue easy Client funktioniert in jedem gängigen Browser und mit jedem Endgerät. 

 JETZT Postabruf starten

 

Der Elektronische Postkorb - so funktioniert's

 Neu  Der überarbeitete easy Client

Die neue webbasierte Anwendung bietet viele neue Vorteile. Sie müssen sich nur beim ersten Login mit Ihren vorhandenen Zugangsdaten einmalig freigeschalten lassen.

Alle wichtigen Informationen sind im Erklärvideo kurz und knapp zusammengefasst.

Mehr Informationen finden Sie unter www.easy-login.de.


Abruf über Maklerverwaltungsprogramme

Der Continentale Postabruf über ein Maklerverwaltungsprogramm funktioniert ausschließlich mit einem Zertifikat. Das können Sie ganz einfach hier beantragen.

In wenigen Schritten zum elektronischen Postkorb 

Sie haben noch keinen elektronischen Postkorb bei der Continentale. Kein Problem. In wenigen Schritten richten wir Ihnen den Postkorb ein. So geht's.

  1. Sie füllen unsere Nutzungsvereinbarung und Anmeldung aus und senden diese an ovs-vm-eu@continentale.de. Damit entscheiden Sie sich für die Umstellung auf einen elektronischen Versandweg für Ihre Maklerpost.
  2. Sobald uns Ihre Anmeldung erreicht und wir Sie entsprechend berechtigt haben, erhalten Sie einen Zugang von easy Login. Wenn Sie bereits einen easy Login Zugang besitzen, dann wird dieser erweitert. Beides kann einige Tage dauern. Haben Sie Fragen zur Einrichtung eines easy Login Zugangs? Dann sprechen Sie Ihren Maklerberater an. Er oder sie hilft Ihnen gerne weiter. 
  3. Die miesten Maklerverwaltungsprogramme (MVP) sind bereits mit einer BiPRO-Schnittstelle für elektronische Maklerpost ausgestattet. Wenn Sie ein MVP verwenden, kann Ihnen der Hersteller Auskunft darüber geben, ob und in welchem Umfang sie die elektronische Maklerpost des Continentale Versicherungsverbundes darüber nutzen können.  
  4. Mithilfe Ihres erhaltenen/berechtigten  Zugangs melden Sie sich in Ihrem Maklerverwaltungsporgramm bzw. im easy Client an.
  5. Per Postabruf rufen Sie nun regelmäßig Ihre elektronische Maklerpost ab.

Welche Post benötigen Sie?

Mit der elektronischen Maklerpost können Sie individuell entscheiden, was Sie zukünftig auf elektronischem Wege erhalten wollen. 

Wir unterteilen die Nachrichten in unterschiedliche Pakete. Sie können zu jedem einzelnen Paket entscheiden, ob Sie dieses erhalten möchten. Voreingestellt ist immer, der Zugriff auf die Onlinebestandsauskunft.

Ihre Pakete zur Auswahl

Übermittlung Bestandsinformationen (Paket 1)
Datenlieferung Gesamtbestand (Paket 2)
Übermittlung Feststellungslisten (Paket 3)
Übermittlung Provisionsdaten (Paket 4)
Übermittlung Abrechnung (Paket 5)