Zum Inhalt wechseln
Maklerportal für unabhängige Versicherungsvermittler

Mehr Fonds. Mehr Möglichkeiten.
Bewährte Planungssicherheit.

Unsere neuen Fonds-Renten ab 01.07.2020

Auftakt für unsere neue Fondsrenten-Generation: Mit mehr Fonds und mehr Möglichkeiten lassen sich die attraktiven Renditechancen der Fonds-Anlage noch besser nutzen – sogar noch in der Rentenphase.

Die neuen Extras ergänzen die bereits bestehenden Leistungen. Dabei steht neben den flexiblen Anlagemöglichkeiten weiter der Service und die bewährte Planungssicherheit mit einem der höchsten garantierten Rentenfaktoren ganz oben.

Unsere Tarife – mit und ohne Garantien – sind so noch deutlich attraktiver. Damit können Sie Ihre Kunden nun noch besser beraten. 

 

Mit Fonds effizient für das Alter vorsorgen

Plan A für das Ü-100-Phänomen
Langfristig vorsorgen stabilisiert die Rendite
Wachstum am Beispiel des DAX

Bewährte Planungssicherheit für die Altersvorsorge

  • Top Rentenfaktor
    Einer der höchsten garantierten Rentenfaktoren am Markt. Er gilt für das gesamte Verrentungskapital und ist ab Vertragsbeginn garantiert sowie ohne Treuhänderklausel. Und wenn Ihr Kunde noch mehr Sicherheit wünscht, kann er sich mit der Option GarantiePlus gegen einen geringen Mehrbeitrag in vielen Tarifen einen noch höheren garantierten Rentenfaktor sichern.
  • Garantie-Retter
    Die bei Vertragsbeginn zugesagten Garantien gelten auch für Sonderzahlungen, Beitragserhöhungen, Dynamik und Nachversicherungen. 
     
  • Garantierte Günstigerprüfung 
    Für die Ermittlung der garantierten Rente erhält Ihr Kunde automatisch die für ihn günstigeren Rechnungsgrundlagen - entweder die bei Vertragsbeginn vereinbarten oder die zum Rentenbeginn dann aktuellen Rechnungsgrundlagen. So profitiert Ihr Kunde immer. Und bei unseren Fonds-Renten mit Garantie gibt es zum vereinbarten Garantietermin auf jeden Fall die garantierte Mindestrente.

Investmentorientierter Rentenbezug

Mit dem investmentorientierten Rentenbezug kann Ihr Kunde auch in der Rentenphase einen Teil seines Kapitals weiter in Fonds investieren. Abhängig von der Entwicklung der Fonds bietet das die Chance auf eine höhere Gesamtrente als im klassischen Rentenbezug. Auf eine garantierte Rente muss Ihr Kunde dabei nicht verzichten. Sie ist gegenüber der klassischen Variante auf 75 % abgesenkt – das bietet zusätzlichen Freiraum für die Anlage in Fonds. Die Continentale ist einer der wenigen Versicherer, die diese Rendite-Plus-Option anbietet.

So funktioniert's

Tarife

Der investmentorientierte Rentenbezug ist in folgenden Tarifen möglich:

Flexibel! Die Wahl für den investmentorientierten Rentenbezug ist noch bis einen Monat vor Rentenbeginn möglich – wir erinnern rechtzeitig. Die Fonds-Anlage ist frei wählbar. Zur Risikostreuung lassen sich bis zu 10 Fonds kombinieren.

Rebalancing - Fonds-Strategie automatisch beibehalten

Das Rebalancing hilft, den gewählten Fonds-Mix mit seinem Sicherheits-Risiko-Profil dauerhaft beizubehalten. Durch die unterschiedliche Wertentwicklung verändert sich im Laufe der Zeit die Gewichtung der einzelnen Fonds. Das Rebalancing stellt einmal jährlich das ursprünglich gewünschte Verhältnis der Fonds zueinander automatisch wieder her. 

Zusatzeffekt: Durch den Verkauf von überrepräsentierten Fonds können Gewinne realisiert werden, bevor eventuell Kursverluste entstehen – bzw. – günstig Fondsanteile gekauft werden, um zukünftige Renditechancen zu nutzen.

So funktioniert's

Tarife

Das Rebalancing ist in folgenden Tarifen möglich:

Wichtig! Das Rebalancing bezieht sich immer auf die zum Start des Rebalancing gewählten Fonds. Ändert sich die Fonds-Aufteilung (Switch, Shift oder andere Umschichtung) kann es nicht mehr wirksam werden. Es kann aber beliebig oft – ganz einfach formlos – für die neue Aufteilung wieder eingeschlossen werden.

Laufzeitmanagement - Fonds-Anlage systematisch steuern

Wir haben unser Umschichtungsmanagement erweitert. Neben dem Start- und Ablaufmanagement können Ihre Kunden auch während der Laufzeit komfortabel und voll automatisch die Fonds-Anlage monatlich umschichten. So können systematisch Marktchancen mitgenommen oder Risiken gemieden werden. Die umzuschichtenden Fonds, die Zielfonds und den Zeitraum kann Ihr Kunde frei wählen. 

So funktioniert's

Tarife

Das Laufzeitmanagement ist in folgenden Tarifen möglich:

Tipp! Auch für Sonderzahlungen möglich, um einem ungünstigen Einstiegszeitpunkt entgegen zu wirken! 

Noch mehr Auswahl beim Fonds-Sortiment - jetzt mit 15 günstigen ETF

Unser Fonds-Sortiment bietet eine exzellente Auswahl für fast jeden Anlegertyp. Die frei wählbare Fonds-Anlage ist in allen fondsgebundenen Produkten der Continentale möglich.

Exzellente Fonds-Auswahl mit hoher Flexibilität

  • Freie Auswahl aus bis zu über 100 Aktien-/Rentenfonds, nachhaltigen Fonds und  ETF-Fonds von mehr als bis zu 40 renommierten Anbietern.
  • Bis zu 6 Depots mit unterschiedlichen Strategien.
  • Zur Risikostreuung – bis zu 10 Fonds kombinierbar.
  • Kostenloses Switchen und Shiften – jeweils 6 x pro Jahr. 
  • Kostengünstige Fonds-Anlage – ohne Ausgabeaufschläge.
  • Umfassender Fonds-Service – als Entscheidungshilfe

 

 

Bestseller ETF - jetzt in allen neuen Fonds-Renten

ETF-Indexfonds sind sehr transparent und besonders kostengünstig, da sie einen Index nachbilden. Sie kommen ohne Gebühren für ein aktives Management aus. Neu in unserem Fonds-Sortiment sind 15 ETF der Marktführer BlackRock und DWS. Enthalten sind auch ETF zu Megatrends – wie Gesundheitswesen oder Digitalisierung – sogenannte iSTOXX-Indizes. Sie präsentieren Aktien von Unternehmen, die ihre Erträge zu mindestens 50 % aus dem jeweiligen Megatrend erwirtschaften.
 

Tipp! Unser umfassender Fonds-Service wurde weiter verbessert. Mit der neuen Fonds-Analyse erhalten Sie und Ihr Kunde die auswählbaren Fonds zum jeweiligen Tarif mit maximal drei Klicks. Mit tagesaktueller Wertentwicklung und informativen Factsheets von Morningstar. Es lassen sich bis zu 10 Fonds miteinander oder mit diversen Indizes vergleichen.
 

 START der Fonds-Analyse