Gruppen-Unfallversicherung für Vereine

Unfallschutz für Vereine

Vereine leben vom Engagement ihrer Mitglieder und Mitarbeiter. Mit der Gruppenunfall-Versicherung UnfallGiroTeam werden sie vor den finanziellen Folgen eines Unfalls geschützt.

Stellen Sie sich vor: Bei einer Vereinsveranstaltung, während der Betreuung im Kindergarten oder eines Ausflugs oder bei einem Löscheinsatz passiert ein schwerer Unfall. Möglicherweise ist für den Verletzten nichts mehr so wie es vorher einmal war.

In einem solchen Fall sorgt UnfallGiroTeam für finanziellen Schutz. Denn hierüber können alle Vereinsmitglieder, die beaufsichtigten Kinder sowie die Erzieherinnen im Kindergarten oder die freiwilligen Feuerwehrleute, auch während der Ausübung der gesamten Diensttätigkeit umfassend abgesichert werden.

TOP-Leistungen

Die Unfallrente Komfort sowie weitere Leistungserweiterungen bieten Ihrem Kunden einen hochwertigen Schutz, der die Arbeitskraft nach einem Unfall finanziell absichert.

Unfallrente Komfort

  • Lebenslange monatliche Unfallrente ab einem Invaliditätsgrad von 50 %
  • Einmalig zwölf Monatsrenten im Todesfall

Beitragsfreie Leistungen immer inklusive

  • Auslands-Assistance sowie Serviceleistungen inklusive Bergungskosten bis 15.000 Euro
  • Kurkostenbeihilfe bis 2.000 Euro

Wichtige Leistungserweiterungen

Hiernach besteht unter anderem Versicherungsschutz auch bei:

  • Unfällen infolge von Herzinfarkt und Schlaganfall
  • Gesundheitsschäden durch Umknicken mit dem Fuß, auch ohne Unfallereignis
  • Infektionskrankheiten durch Bisse und Stiche von Insekten und Zecken
  • Infektionen durch Schutzimpfungen
  • Tauchtypischen Gesundheitsschäden und Ertrinkungs-/Erstickungstod unter Wasser
  • Unfälle infolge Bewusstseinsstörungen durch Einnahme ärztlich verordneter Medikamente
  • Vergiftungen ohne Altersbeschränkung infolge versehentlicher oder unfreiwilliger Einnahme
  • Gesundheitsschäden durch Sonnenbrand oder Sonnenstich infolge eines Unfalls

TOP-Ergänzungen

Invaliditätsleistung mit Progression

Als Ergänzung zu den unverzichtbaren Unfallrenten, können Sie eine Invaliditätsleistung mit 225 %, 350 %, 500 % oder 1 000 % Progression anbieten. Diese garantieren Ihrem Kunden bei jeder dauerhaften Beeinträchtigung der körperlichen oder geistigen Leistungsfähigkeit eine Invaliditätsleistung in Abhängigkeit von der Höhe des Invaliditätsgrades. Dadurch erhalten Ihre Kunden zum Beispiel bei einer Grundsumme von 100.000 Euro im Falle einer Vollinvalidität eine Million Euro.

Krankenhaustagegeld Plus

Für jeden Tag im Krankenhaus erhält Ihr Kunde einen festen Betrag. Diesen kann er zum Beispiel für Ihre Telefonkosten und gesetzlichen Zuzahlungen nutzen. Nach einer stationären Behandlung leisten wir für die gleiche Anzahl von Tagen, für die das Krankenhaustagegeld gezahlt wurde, ein Genesungsgeld. Und das für eine Dauer von bis zu 100 Tagen.

Todesfall-Leistung

In der gesetzlichen Krankenversicherung gibt es kein Sterbegeld mehr. Führt ein Unfall innerhalb eines Jahres zum Tod, zahlt UnfallGiro an die Hinterbliebenen bis zu 600.000 Euro.

TOP-Preisvorteile

Gruppennachlass

Der Gruppennachlass richtet sich nach der Anzahl der versicherten Personen.
Beispiel: ab 11‐20 Personen berechnen wir einen Nachlass von 10 %.

Treuenachlass

Langjährige Treue honorieren wir besonders. Stammkunden sparen bis zu 12 %.

Dauernachlass

Entschließt sich Ihr Kunde für eine 5-jährige Vertragsdauer, reduziert sich der Beitrag um 5 %.

UnfallGiroTeam für private Bauhelfer

Wer baut, freut sich über jede helfende Hand. Doch eine Baustelle birgt auch eine Menge Gefahren, und schnell ist etwas passiert. Dann ist es besonders wichtig, dass Ihr Kunde und dessen private Helfer mit der Gruppen-Unfallversicherung UnfallGiroTeam gut abgesichert sind.

Sie benötigen ein Angebot zur Gruppen-Unfallversicherung für Vereine oder private Bauhelfer?

Stimmen Sie den individuellen Versicherungsschutz Ihres Kunden in einem persönlichen Gespräch mit Ihrem Maklerberater ab. Vereinbaren Sie dazu jetzt einen Termin.

Continentale Sachversicherung - Wir schützen das Hab und Gut Ihrer Kunden. 

  • 1960 gegründet, entwickelte sich die Continentale Sachversicherung – mit heute 2,7 Millionen Verträgen und rund 493 Millionen Euro Beitragseinnahmen – zu einem breit aufgestellten, mittelständischen Unternehmen, das kontinuierlich über Marktdurchschnitt wächst. Wir sind ein Serviceversicherer mit dem Ziel der Absicherung von Privatleuten und kleinen und mittelständischen Unternehmen.
  • Als Teil des Continentale Versicherungsverbundes auf Gegenseitigkeit sind wir ausschließlich unseren Kunden verpflichtet. Mit innovativen Produkten prägen wir immer wieder die Branche.
  • Dabei gilt für unsere Sachversicherungen: Sie sind so flexibel wie unsere Kunden. Denn beim Abschluss einer Police haben sie immer die Wahl aus mehreren Versicherungsvarianten. So kann der Versicherungsschutz ganz auf die individuellen Bedürfnisse abgestimmt werden. 
  • Den größten Marktanteil hat die Continentale Sachversicherung in der Sparte Unfall, in der sie Maßstäbe setzte. So führte sie als erstes Unternehmen die Kombination der klassischen Kapitalauszahlung mit einer Unfallrente ein. Das stärkste Wachstum verzeichnet der Dortmunder Versicherer seit Jahren in der Sparte Kfz.