Zum Inhalt wechseln
Maklerportal für unabhängige Versicherungsvermittler

Besondere Bedingungen zur Krankenvollversicherung
„Schlanke“ Beiträge im Alter

Beitragsentlastungsbaustein - Tarif BE

Mit Eintritt in den Ruhestand müssen zahlreiche Menschen mit einer Rente auskommen, die gegenüber dem letzten Gehalt deutlich niedriger ausfällt. Zusätzlich entfällt für Arbeitnehmer der Zuschuss des Arbeitgebers zum Krankenversicherungsbeitrag. Die Beteiligung des gesetzlichen Rentenversicherungsträgers kann das in der Regel nicht auffangen. Auch der entfallende Beitrag für die nicht mehr erforderliche Krankentagegeldversicherung gleicht dies nicht aus.

Schlanke Beiträge für die Krankenversicherung Ihrer Kunden sind also im Alter sehr wichtig. Mit dem Abschluss des Beitragsentlastungsbausteins BE können Sie heute schon dafür sorgen, dass die Krankenbeiträge Ihrer Kunden im Alter sinken.

Beiträge im Alter besonders flexibel und individuell planbar

Ihre Kunden können ihre private Krankenvollversicherung mit einem Beitragsentlastungsbaustein ergänzen. So können Ihre Kunden heute schon dafür sorgen, dass sich ihre Krankenversicherungsbeiträge im Rentenalter reduzieren.

 

Ganz nach den Wünschen Ihres Kunden:

Der Beitragsentlastungsbaustein BE reduziert flexibel und einfach im Alter die Beiträge der privaten Krankenversicherung Ihres Kunden:

  • Beitragssenkung im Alter individuell nach den Wünschen Ihrer Kunden
  • Entlastung bis zum vollen Beitrag (ohne den gesetzlichen Zuschlag)
  • Nachversicherungsgarantie bei Beitragsanpassungen vor der Entlastungsphase
  • Flexible Wahl des Beginns der Ermäßigung - und zwar zwischen dem 60. und 70. Lebensjahr
  • Früherer Beginn-Zeitpunkt der Ermäßigung bei Bezug von Erwerbsunfähigkeits- oder Altersrente bzw. Pensionen

Der Abschluss der Besonderen Bedingungen für die Beitragsermäßigung im Alter (BE) bzw. die Veränderung eines bereits versicherten Beitrages ist möglich für Tarife, für die Alterungsrückstellungen gebildet werden und die für das Neugeschäft geöffnet sind.

 

Besonderheit für Arbeitnehmer

Der Arbeitgeber beteiligt sich im Rahmen der gesetzlichen Höchstgrenzen mit bis zu 50 Prozent auch am Beitragsentlastungsbaustein.

Tipp: Da der Arbeitgeberzuschuss im Alter wegfällt, sollte der Entlastungsbetrag Ihrer Kunden mindestens in dieser Höhe gewählt werden.

So könnte die Beitragsentlastung Ihres Kunden im Alter aussehen

 

Mit unseren Besonderen Bedingungen BE können sich Ihre Kunden auf überschaubare Beiträge im Alter freuen. Sie haben mehr finanziellen Spielraum und Unabhängigkeit im Ruhestand.

Continentale Krankenversicherung a.G. - eines der großen Unternehmen der Branche

Mit 90 Jahren Erfahrung, rund 1,4 Millionen Versicherten und 1,6 Milliarden Beitragseinnahmen gehört die Continentale Krankenversicherung a.G. zu den großen deutschen Krankenversicherern - eine gesunde Basis für langfristigen Erfolg.

Die Continentale Krankenversicherung a.G. steht an der Spitze des Continentale Versicherungsverbundes.