Rente Classic Pro - Tarif RCP - DV
Downloadcenter

Alle Unterlagen zum Tarif RCP als Direktversicherung

Hier finden Sie alle wichtigen und hilfreichen Unterlagen zum Tarif RCP als Direktversicherung. Unterlagen zum Tarif RCP100 als Direktversicherung finden Sie in einem separaten Downloadcenter. Einige Unterlagen, die wir ausschließlich Vertriebspartnern der Continentale anbieten, sehen Sie nur wenn Sie eingeloggt sind.

Material bestellen

Unterlagen, die es auch in Papierform gibt, können Sie über unseren Shop bestellen

Ansprechpartner

Wir sind persönlich für Sie da - hier finden Sie die Kontaktdaten unserer bAV-Spezialisten

Auch Ihr Maklerberater hilft Ihnen gerne weiter.

Unterlagen zur Antragstellung und Beratung

Bitte schicken Sie die den vollständig ausgefüllten Antrag und die jeweilige Versorgungszusage an die bAV-Antragsabteilung unter bav-Neugeschaeft@continentale.de.

Unterlagen für Kunden
Unterlagen für Vermittler
Antrag
Allgemeine Vertragsinformationen
Versorgungszusage
Weitere Unterlagen zur Antragstellung
Sonstige Unterlagen - DV nach § 40 EStG mit Zusage vor Januar 2005

Unterlagen für Vertragsänderungen

Bitte schicken Sie die ausgefüllten Unterlagen für Vertragsänderungen an den bAV-Vertragsservice unter bav-vs@continentale.de.

Wechsel des Versicherungsnehmers

Im bAV-Praxistipp 14 erfahren Sie alles Wissenswerte rund um das Thema "Vorzeitiges Ausscheiden des Arbeitnehmers", welche Möglichkeiten der Arbeitnehmer dann hat und welche Unterlagen benötigt werden.

Bei Ausscheiden der Versicherten Person (VP) OHNE NEUEN ARBEITGEBER - und - Übernahme des Vertrags durch VP als Versicherungsnehmer (VN) zur privaten Fortführung. Zu beachten ist, dass ein VN-Wechsel nach Ablauf der 6 wöchigen Bindefrist (maßgebend ist der Zugang des Antrages bei der Continentale) erneut durch den VN, durch die VP und ggf. vom neuen Arbeitgeber der VP beantragt werden muss. Hierfür ist der "Änderungsantrag VN-Wechsel bei Direktversicherungen" (Druckstück-Nr. 3744) zu verwenden.

Bei Ausscheiden der Versicherten Person (VP) MIT NEUEM ARBEITGEBER - und - Übernahme des Vertrags durch neuen Arbeitgeber als Versicherungsnehmer (VN) zur betrieblichen Altersversorgung. Zu beachten ist, dass der Änderungsantrag vom alten und neuen Arbeitgeber unterschrieben werden muss.
Sonderzahlung
Wiederinkraftsetzung
Änderung des Beitrags und der Zahlungsweise

Mit diesem Formular können Sie den Beitrag erhöhen oder reduzieren. WICHTIG: Bitte reichen Sie den Nachtrag zur Änderung der Versorgungszusage immer mit ein, damit auch die arbeitsrechtliche Zusage des Arbeitgebers entsprechend angepasst wird. Muster-Nachträge für verschiedene Arten von Beitragsanpassungen finden Sie im Aufklappfeld "Änderung der Versorgungszusage".
Deckungskapitalübertragung

In bAV-Praxistipp 13 erfahren Sie alles Wissenswerte rund um das Thema "Deckungskapitalübertragung" und welche Unterlagen Sie dazu benötigen.

Bitte beachten Sie die Hinweise zu den Voraussetzungen für eine Deckungskapitalübertragung auf Seite 1 des Antrags . Für die Übertragung beim Arbeitgeberwechsel zur Continentale Lebensversicherung AG benötigen wir den Antrag auf Deckungskapitalübertragung inklusive Datenschutzvereinbarung (#3431), die Schweigepflichtenbindungserklärung (#3112) und einen Neu-Antrag zur Direktversicherung für den gewünschten Tarif bei der Continentale.
Änderung der Hinterbliebenenleistung

Unterlagen zu Kollektivverträgen

Informationen und die Unterlagen zu Vergünstigungen im Rahmen von Kollektivverträgen finden Sie auf unserer Seite Kollektivvertrag in der bAV.