Gruppen-Unfallversicherung

Gruppen-Unfallversicherung UnfallGiroKollekt

Für Vereine bietet die Gruppen-Unfallversicherung der Continentale eine hervorragende Möglichkeit, die Mitglieder gegen die Gefahren bei der Ausübung von Vereinstätigkeiten abzusichern.

Als Vorstand eines Vereins, Leiterin eines Kindergartens oder Löschgruppenführer einer freiwilligen Feuerwehr trägt Ihr Kunde eine besondere Verantwortung. In seiner Funktion muss er vorausschauend denken und handeln. Mit UnfallGiroKollekt ist er während der Ausübung der gesamten Diensttätigkeit umfassend abgesichert.

Top-Schutz

Mit UnfallGiroKollekt sind Vereinsmitglieder, beaufsichtigte Kinder sowie Erzieherinnen im Kindergarten oder freiwillige Feuerwehrleute  auch während der Ausübung der gesamten Diensttätigkeit umfassend abgesichert. So haben Ihre Kunden die Möglichkeit, eine Beeinträchtigung ihrer Arbeitskraft nach einem Unfall finanziell auszugleichen.

Entscheiden sie sich etwa für die Unfallrente Komfort, profitieren sie von einem hochwertigen Schutz.

Unfallrente Komfort

  • Lebenslange monatliche Unfallrente bis 3.500 Euro ab einem Invaliditätsgrad von 50 Prozent
  • Einmalig zwölf Monatsrenten im Todesfall

Beitragsfreie Leistungen immer inklusive

  • Auslands-Assistance sowie Serviceleistungen inklusive Bergungskosten bis 15.000 Euro
  • Kurkostenbeihilfe von 2.000 Euro

Wichtige Leistungserweiterungen

Hiernach besteht unter anderem Versicherungsschutz auch bei

  • Unfällen infolge von Herzinfarkt und Schlaganfall
  • Infektionskrankheiten durch Insektenstiche oder -bisse inklusive Zeckenstich
  • Infektionen durch Schutzimpfungen
  • Tauchtypischen Gesundheitsschäden und Ertrinkungs-/Erstickungstod unter Wasser

Top-Ergänzungen

  • Invaliditätsleistung mit 500 Prozent Progression als Ergänzung zur Unfallrente
  • Krankenhaustagegeld
  • Genesungsgeld für eine Dauer bis 100 Tage
  • Todesfall-Leistung bis 600.000 Euro

Continentale Sachversicherung - Wir schützen das Hab und Gut Ihrer Kunden. 

  • 1960 gegründet, entwickelte sich die Continentale Sachversicherung – mit heute 2,7 Millionen Verträgen und rund 493 Millionen Euro Beitragseinnahmen – zu einem breit aufgestellten, mittelständischen Unternehmen, das kontinuierlich über Marktdurchschnitt wächst. Wir sind ein Serviceversicherer mit dem Ziel der Absicherung von Privatleuten und kleinen und mittelständischen Unternehmen.
  • Als Teil des Continentale Versicherungsverbundes auf Gegenseitigkeit sind wir ausschließlich unseren Kunden verpflichtet. Mit innovativen Produkten prägen wir immer wieder die Branche.
  • Dabei gilt für unsere Sachversicherungen: Sie sind so flexibel wie unsere Kunden. Denn beim Abschluss einer Police haben sie immer die Wahl aus mehreren Versicherungsvarianten. So kann der Versicherungsschutz ganz auf die individuellen Bedürfnisse abgestimmt werden. 
  • Den größten Marktanteil hat die Continentale Sachversicherung in der Sparte Unfall, in der sie Maßstäbe setzte. So führte sie als erstes Unternehmen die Kombination der klassischen Kapitalauszahlung mit einer Unfallrente ein. Das stärkste Wachstum verzeichnet der Dortmunder Versicherer seit Jahren in der Sparte Kfz.