Wohngebäudeversicherung

Wohngebäudeversicherung ImmoGuard

Sich geborgen zu fühlen, ist ein lebenslanges und lebenswichtiges Grundbedürfnis. Mit dem Begriff Geborgenheit verbinden wir Schutz, Sicherheit und Vertrauen.

Das eigene Zuhause braucht deshalb auch eine Absicherung, auf die sich Ihre Kunden verlassen können. Mit ImmoGuard schützen sie es umfassend vor Gefahren.

Von Haus aus gut. - Unsere Tarife im passenden Format.

 

 

 


So individuell wie das Eigenheim Ihrer Kunden erschaffen und eingerichtet wurde, sollte es auch den persönlichen Wünsche und Bedürfnisse Ihrer Kunden entsprechend abgesichert sein. Bei ImmoGuard haben Ihre Kunden die Möglichkeit, ihren Schutz individuell zu gestalten.

ImmoGuard - Leistungen im Überblick

Allgemein
Feuer
Leitungswasser
Sturm

Starke Leistungen in XL

  • Erstattung auch bei grob fahrlässiger Herbeiführung des Versicherungsfalls
  • NEU: Übernahme von Hotelkosten bei Unbewohnbarkeit
  • NEU: Erstattung von Aufräumungs-, Abbruch- Bewegungs- und Schutzkosten bis 100.000 EUR
  • NEU: Keine Gefahrerhöhung bei längerem Unbewohntsein/Leerstand bis 90 Tage
  • Wiederherstellung der Gartenanlage nach einem Sturm oder Blitzschlag
  • Reparatur von Gebäudebeschädigungen nach Einbruch oder Einbruchsversuch

 

Top-Leistungen im TOP-Schutz

  • Enthält alle Leistungen des Tarifs XXL
  • Deutlich erhöhte Entschädigungsgrenzen
  • Bis zu 60 Monate Mietausfall bzw. Mietwertersatz
  • Schutz vor mut- oder böswilligen Beschädigungen
  • Absicherung der unbenannten Gefahren

Der TOP-Schutz vereint den bereits hervorragenden XXL-Schutz mit Exklusiv-Leistungen und einer Absicherung der Unbenannten Gefahren. Er ist damit Ihr Trumpf bei der Beratung besonders anspruchsvoller Kunden und vor allem für die Versicherung reiner Mietshäuser.

Mehr Leistungen in XXL

  • Enthält alle Leistungen des Tarifs XL mit höheren Entschädigungsgrenzen
  • NEU: Reparatur von Schäden durch Tierbiss an elektrischen Anlagen und Leitungen
  • NEU: Übernahme von Mehrkosten für den alters- oder behindertengerechten Wiederaufbau nach einem Schaden
  • NEU: Keine Gefahrerhöhung bei längerem Unbewohntsein/Leerstand bis 120 Tage
  • Mitversicherung von Zu- und Ableitungsrohren
  • Ersatz von Gebäudebestandteilen bei Diebstahl
  • Kosten für die Beseitigung von Graffitischäden
  • NEU: Ersatz für Gebäudeschäden durch unbemerkten Tod eines Mieters
  • NEU: Garantie für zukünftige Leistungsverbesserungen (Innovationsklausel)

Zeitgemäße Zusatzbausteine

 

Haus- und Wohnungsschutzbrief für selbstgenutzte Ein- und Zweifamilienhäuser

Neben den bekannten Service-Leistungen im Notfall, zum Beispiel bei Rohrverstopfung, Strom- bzw. Heizungsausfall oder Wespengefahr, erweitert sich der Leistungskatalog um:

  • Organisation einer Tierbetreuung
  • Organisation einer Ersatzunterkunft bei Unbewohnbarkeit aufgrund eines Wohngebäude-Schadens
  • Organisation und Kostenübernahme einer Ersatzunterkunft bei nicht behebbarer Rohrverstopfung

Außerdem stehen zukünftig für die Behebung aller Notfälle pro Jahr 2.000 EUR zur Verfügung (bislang 1.500 EUR pro Versicherungsjahr, max. 500 EUR je Schaden).

 

 

NEU: Haus- und Wohnungsschutzbrief für Mehrfamilienhäuser

Ein echtes Novum am Versicherungsmarkt und Highlight für Vermieter ist der Schutzbrief für Mehrfamilienhäuser. Denn damit sichern sich Ihre Kunden für ihre Mietobjekte folgende Notfall-Leistungen:

  • Rohrreinigung inklusive Übernachtungskosten bei einer Störung von mehr als 24 Stunden
  • Sanitärinstallations-Service
  • Elektroinstallations-Service
  • Heizungsinstallations-Service
  • Schädlingsbekämpfung
  • Entfernung von Wespen-, Hornissen- und Bienennestern
  • Wohnungsreinigung nach Mietnomaden bis 1.000 EUR

Die maximale Leistung für alle Schadenfälle eines Jahres beträgt 2.000 EUR. Versicherbar sind Mehrfamilienhäuser bis maximal 20 Wohneinheiten. Gemeinschaftsräume und -anlagen sind dabei mitversichert. Kein Versicherungsschutz besteht allerdings für gewerbliche Einheiten.

Photovoltaikanlagen

Die Allgefahrendeckung für Photovoltaikanlagen mit bis zu 20 kW-Spitzenleistung erhält folgende Verbesserungen:

  • Mitversicherung von Speicherbatterien oder ähnlichen Puffersystemen, wenn diese in der Versicherungssumme entsprechend berücksichtigt sind
  • Absicherung von Flachdachanlagen nun auch möglich, sofern auch diese durch einen Fachbetrieb befestigt wurden
  • Steigerung des Höchstalters der Anlage auf 10 Jahre bei Versicherungsbeginn (bislang 7 Jahre)

NEU: Pool-Baustein

Damit sichern sich Ihre Kunden gegen Nässeschäden durch auslaufendes Wasser ihrer Pools oder der ihrer Nachbarn ab. Darunter fallen auch Whirl-Pools. Nicht versicherbar sind aufblasbare oder sogenannte Quick-up Pools.

Enorme Preisvorteile

  • Treue-, Dauer- und Bündel-Nachlass:
    Haben Ihre Kunden bereits Verträge, erhalten sie attraktive Treue- und Bündel-Nachlässe. Sobald ein Kunde bei der Wohngebäude-Versicherung mit uns längerfristig plant, honorieren wir dies mit einem Dauer-Nachlass.
     
  • Schadenfreiheitsrabatt und Neubau-Nachlass:
    Je nach Alter des zu versichernden Gebäudes gewähren wir Ihren Kunden einen Neubaunachlass von bis zu 43 Prozent. Insgesamt gibt es Nachlässe bis zu einem Gebäudealter von 37 Jahren. 
  • Neu: bereits ab Erstbezug kann ein Schadenfreiheitsrabatt gewährt werden.

    • NEU: Deutlich höherer Nachlass für junge Gebäude

    • 5 Jahre lang konstant hoher Nachlass für echte Neubauten

    • NEU: Von Gebäudealter 5 Jahre bis 37 Jahre sich jährlich in kleinen Schritten abbauender Neubau-Nachlass


  • In Kombination mit der neuen Staffel für den Neubau-Nachlass führt das zu diesen Vorteilen:
  • Nachlass bei Selbstbeteiligung:
    Ihre Kunden profitieren von einem um bis zu 30 Prozent reduzierten Beitrag, wenn sie sich an jedem Schaden mit bis zu 1.000 Euro beteiligen. 

Top: Unser Service im Schadenfall

Entscheidet sich Ihr Kunde für die Wohngebäudeversicherung der Continentale, profitiert er von unserem kostenfreien 24-Stunden-Notrufservice. Im Schadenfall schicken wir dann schnell Hilfe. 

Unter der Rufnummer 0231 12010-30 sind die Mitarbeiter der Notrufzentrale rund um die Uhr erreichbar (6 Cent pro Anruf aus dem deutschen Festnetz).

Continentale Sachversicherung - Wir schützen das Hab und Gut Ihrer Kunden. 

  • 1960 gegründet, entwickelte sich die Continentale Sachversicherung – mit heute 2,8 Millionen Verträgen und rund 537 Millionen Euro Beitragseinnahmen – zu einem breit aufgestellten, mittelständischen Unternehmen, das kontinuierlich über Marktdurchschnitt wächst. Wir sind ein Serviceversicherer mit dem Ziel der Absicherung von Privatleuten und kleinen und mittelständischen Unternehmen.
  • Als Teil des Continentale Versicherungsverbundes auf Gegenseitigkeit sind wir ausschließlich unseren Kunden verpflichtet. Mit innovativen Produkten prägen wir immer wieder die Branche.
  • Dabei gilt für unsere Sachversicherungen: Sie sind so flexibel wie unsere Kunden. Denn beim Abschluss einer Police haben sie immer die Wahl aus mehreren Versicherungsvarianten. So kann der Versicherungsschutz ganz auf die individuellen Bedürfnisse abgestimmt werden. 
  • Den größten Marktanteil hat die Continentale Sachversicherung in der Sparte Unfall, in der sie Maßstäbe setzte. So führte sie als erstes Unternehmen die Kombination der klassischen Kapitalauszahlung mit einer Unfallrente ein. Das stärkste Wachstum verzeichnet der Dortmunder Versicherer seit Jahren in der Sparte Kfz.