Suche
---
Continentale vor Ort
×
Finden Sie einen Continentale-Partner bei Ihnen vor Ort
Individuelle Beratung zu den Versicherungen der Continentale

Ihre Bestandsaktion: Ermäßigung der Beiträge im Alter (BB)

Auf dieser Seite:

Unsere Unterstützung für Ihre Bestandsaktion

KV-Info vom 12. Februar 2024

„Ermäßigung der Beiträge im Alter – heute schon an morgen denken“. Sprechen Sie unter diesem Motto Ihre Kunden mit einer Voll- oder Beihilfeversicherung auf die Möglichkeiten einer Ermäßigung der Beiträge im Alter an.

Besonderer Vorteil: Für den Abschluss ist keine Kundenunterschrift nötig, eine Maklervollmacht reicht aus!

Highlights

Ihre BB-Aktion – so einfach geht es

Erfahren Sie mehr über die Termine der Aktion und die Unterlagen, die Sie nutzen können (Aktionsantrag, Musterkundenanschreiben, Beilage).

Ihr Maklerberater unterstützt Sie 

Wir unterstützten Sie bei Ihrer Aktion mit Rat und Tat.

Highlights und top Argumente für BB

Lesen Sie wichtige Argumente für Ihre Kundenberatung und erfahren Sie mehr über den BB.

Ihre BB-Aktion – so einfach geht es

Aktionsende ist der 30.4.2024 (Antragseingang).
Sprechen Sie mit Bestandskunden über ermäßigte Beiträge im Alter mit unseren Besonderen Bedingungen BB.

Aktualisierungsmeldung vom 26. Februar 2024 / 11. März 2024

Bei der beabsichtigten und angekündigten Bestandsaktion hat sich ein Fehler eingeschlichen. Dieser führt dazu, dass eine erneute Kundenselektion erforderlich wird.

  • Die finalen Feststellungslisten stehen daher seit dem 7. März 2024 zur Verfügung.
  • Die Kundenbriefe werden wir Ihnen ab dem 28. März per BiPRO übermitteln.
Meldung Ende.

Clevere Vorsorge für Ihre Kunden und Vertriebspotenzial für Sie.

Für Ihr Aktion stellen wir Ihnen ab dem 19.2.2024 eine Liste folgender Bestandskunden mit aktiven Voll- und Beihilfetarifen zur Verfügung: 

  • Kunden im Alter von 21 bis 60 Jahre für die monatliche Beitragszahlung,
  • Kunden im Alter von 21 bis 75 Jahre für die Sonderzahlung und
  • Kunden, die die Besonderen Bedingungen BB noch nicht oder nicht mit einer Ermäßigung von 100 % vereinbart haben.

Nicht berücksichtigt werden Verträge in Anwartschaft, in den Besonderen Bedingungen BE, bei denen eine Ratenzahlungsvereinbarung besteht bzw. eine Stundung vereinbart wurde sowie Versicherte in Ausbildungstarifen (AZ, BA und BO).

Besonderheiten Beihilfe:

Bitte sprechen Sie bei Ihrer Beratung zum BB für Beihilferestkostentarife die aktuelle und zukünftige Beihilfesituation / Familiensituation an. Denn damit verbunden ist in der Regel eine Änderung des Beihilfebemessungssatzes. So sinkt z. B. für einen alleinstehenden Bundesbeamten bei Eintritt ins Pensionsalter der Absicherungsbedarf für seine Restkostentarife von 50 % auf 30 %.

Versandtermine "Elektronischer Postkorb" (BiPRO):

Erster Feststellungslauf:

  • Seit dem 7.3.2024: Versand der Feststellungslisten (Die Feststellungsliste beinhaltet die Angaben: 100 % laufende Beitragszahlung, maximale Sonderzahlung + Rechenwerte Sonderzahlung und laufende Beitragszahlung.)
  • Am 28.3.2024: Versand der einzelvertraglichen Informationen (Antrag, Kundenanschreiben, Beilage) 

Zweiter Feststellungslauf für bestimmte Personen:

Personen, die in einem der folgenden Tarife mit einer bereits laufenden Beitragszahlung nach den Besonderen Bedingungen BB versichert sind, müssen gesondert festgestellt und angeschrieben werden:
  • GSB1
  • GSB2
  • GS1PLUS
  • CS2PLUS
  • COMFORT-B/HE (Variante für Hessen)
Dazu erfolgt ein zweiter Feststellungslauf, in dem diese Personen ermittelt werden. Folgende Termine gelten für diese Personengruppe:
  • Ab 19.3.2024: Versand der Feststellungslisten
  • Ab 5.4.2024: Versand der einzelvertraglichen Informationen (Antrag, Kundenanschreiben, Beilage) 

Vertriebspartner, die bereits den "Elektronischen Postkorb" (BiPRO über easyClient oder teilnehmende Maklerverwaltungsprogamme) nutzen, erhalten die Listen automatisch im Rahmen der Übermittlung von Feststellungslisten (Continentale Paket 3) in der Kategorie "Sonstiges" mit der Bezeichnung des Geschäftsvorfalls "Sonstiges". Die Listen werden im pdf- und csv-Format zur Verfügung gestellt. Eine Übersicht zu den Inhalten unserer Maklerpost-Pakete finden Sie auf der Seite „Elektronische Maklerpost“.


Sie nehmen nicht an der elektronischen Maklerpost BiPRO teil?
Dann erhalten Sie alle Unterlagen per Post.

Textvorschlag und Unterlagen zur gezielten Kundenansprache:

Wir stellen Ihnen über BiPRO einen Textvorschlag und Unterlagen zur gezielen Kundenansprache zur Verfügung:

  • Aktionsantrag mit AVB auf der Rückseite
    Der pdf-Aktionsantrag enthält für vier Tarife ein Angebot mit vorausgefülltem individuellem Beitrag für eine laufende Beitragszahlung mit einer 100 %-Absicherung sowie für eine Sonderzahlung mit einem Dreijahresbeitrag. Ist eine individuelle Absicherung gegen laufenden Beitrag oder Sonderzahlung gewünscht, kann auch diese eingetragen werden. Soll die Beitragsrückerstattung oder Pauschalleistung für die Sonderzahlung genutzt werden, reicht ein Kreuz im Antrag (Rückmeldefrist 24.03.2024). So haben Sie im Handumdrehen den passenden Antrag für interessierte Kunden parat.
  • Kundenanschreiben
    Das Kundenanschreiben beinhaltet eine Übersicht für den zu zahlenden monatlichen Beitrag für 10 Euro, 50 %, 75 % und 100 % Beitragsermäßigung sowie die Höhe der Beitragsermäßigung für 100 Euro Sonderzahlung sowie ein, zwei und drei Jahresbeiträge (jeweils abgerundet auf volle 100 Euro).
    Hinweis: Die Höchstgrenzen der AVB sind einzuhalten.
  • Informationsbeilage zu den Besonderen Bedingungen BB

 
Sie können die Musterunterlagen auch direkt hier herunterladen:

Ihr Maklerberater unterstützt Sie gerne

Auch in diesem Jahr begleitet Sie Ihre Maklerberaterin bzw. Ihr Maklerberater wieder bei Ihrer Aktion „Ermäßigung der Beiträge im Alter – heute schon an morgen denken“ zum Beispiel bei der

  • Nutzung von Feststellungsliste, Aktionsantrag, Kundenanschreiben und Beilage
  • Nachbearbeitung der Aktion.

Sofern Sie Ihren Kunden nur die maximal mögliche laufende Beitrags- und/oder Sonderzahlung anbieten möchten, kann Ihnen Ihre Maklerberaterin bzw. Ihr Maklerberater auch bei der individuellen Erstellung der Unterlagen behilflich sein.

Highlights und top Argumente

Überzeugende Argumente für Ihre Kunden.
Der Eintritt in den Ruhestand bedeutet für zahlreiche Menschen einen deutlichen Einkommensverlust. Mit unserer Beitragsentlastungskomponente BB machen Sie es Ihren Kunden einfach, die Beiträge ihrer privaten Krankenversicherung im Alter zu senken.

Highlights der Besonderen Bedingungen BB:

Frei wählbarer Ermäßigungsbetrag: Bis zu 100 % des Beitrags (ohne GZ) des zugrunde liegenden Tarifs.
Frei wählbarer Ermäßigungsbeginn: Zwischen dem 60. und 70. Lebensjahr möglich.
Ermäßigung vor 60. Lebensjahr: Bei Bezug von Erwerbsunfähigkeits-, Altersrente, Pensionsbezügen.
Flexible Zahlungsmöglichkeiten: Laufende Beitragszahlung und / oder Sonderzahlung.
Möglichkeit, Beitragsrückerstattung oder Pauschalleistung als Sonderzahlung für die Ermäßigung der Beiträge im Alter zu nutzen.

Top Argumente:

Vorausschauend denken: Heute für die Ermäßigung der Beiträge im Alter vorsorgen.
Flexibel sein: Hohes Eintrittsalter, flexible Ermäßigungsbeträge /-termine.
Arbeitnehmerfreundlich: Bis zu 50 % Arbeitgeberzuschuss sind für Arbeitnehmer möglich (nur laufende Beitragszahlung).
Steuerlich gefördert: Die Sonderzahlung sowie die monatliche laufende Beitragszahlung können steuerlich berücksichtigt werden.

Ermäßigte Beiträge im Alter flexibel planen

Neben regelmäßigen Beiträgen können Ihre Kunden bei uns auch Sonderzahlungen tätigen. Zum Beispiel wenn sie gerade eine größere Summe investieren möchten.

Continentale Krankenversicherung a.G.

Eines der großen Unternehmen der Branche

Mit über 90 Jahren Erfahrung, rund 1,4 Millionen Versicherten und 1,9 Milliarden Beitragseinnahmen gehört die Continentale Krankenversicherung a.G. zu den großen deutschen Krankenversicherern – eine gesunde Basis für langfristigen Erfolg. 

Die Continentale Krankenversicherung a.G. steht an der Spitze des Continentale Versicherungsverbundes.