Datenschutz

Datenschutz für Internetbesucher

Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten bei der Nutzung unserer Internetseiten ist uns ein wichtiges Anliegen. Daher gehen wir mit den uns anvertrauten Daten verantwortungsvoll um.

Für die Übermittlung der Daten haben wir Sicherheitsvorkehrungen getroffen, die dem aktuellen Stand der Technik entsprechen.

 

Datenschutzhinweise / Dienstleister und Auftragnehmer

Jede verantwortliche Stelle ist verpflichtet, Sie über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten und die Ihnen nach dem Datenschutzgesetz zustehenden Rechte ausführlich zu informieren.

Hier finden Sie die Datenschutzhinweise der 

  • Continentale Krankenversicherung a. G.,
  • Continentale Lebensversicherung AG,
  • Continentale Sachversicherung AG,

gemäß der Datenschutzgrundverordnung (DS-GVO) inklusive der Liste der Dienstleister und Auftragnehmer, die personenbezogenen Daten sowie Gesundheitsdaten im Auftrag erheben und verarbeiten und/oder im Wege der Funktionsübertragung übermittelt bekommen können:

Datenschutzhinweise für Internetbesucher (130 KB)

Speicherung des Nutzungsverhaltens

Bei allen Besuchen dieser Internetseite sowie bei jedem Abruf einer Datei werden Zugriffsdaten über diesen Vorgang auf unserem Server in einer Protokolldatei gespeichert. 

Dabei speichern wir nicht Ihre personenbezogenen Daten, diese werden anonymisiert und daher ohne Personenbezug gespeichert.

Erfasst werden Informationen zum Besuch (Seite, Datum, Uhrzeit) und zu ggf. genutzten Verweisen, von denen Besucher unsere Seiten angesteuert haben.

Dies erfolgt für Zwecke der Datensicherheit und für Statistiken, um unsere Webangebote dem Bedarf entsprechend zu verbessern. Eine Weitergabe an Dritte findet nicht statt.

Sofern innerhalb des Internetangebotes die Möglichkeit zur Eingabe persönlicher oder geschäftlicher Daten (E-Mail-Adressen, Namen, Anschriften) besteht, so erfolgt dies ausdrücklich auf freiwilliger Basis. Auch hier werden Ihre Daten vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Auch eine Verknüpfung mit oben genannten Zugriffsdaten findet nicht statt.

Übermittlung der Daten

Auf den Transport der Daten über das Internet hat der Versicherungsverbund keinen Einfluss und kann einen missbräuchlichen Zugriff dritter Personen auf die vom Besucher des Auftritts übermittelten Daten nicht ausschließen. Zur Minimierung dieses Risikos erfolgt die Übertragung qualifizierter Daten (Formulare usw.) verschlüsselt. Die Continentale verwendet dazu das SSL- Protokoll ("secure socket layer"), durch das eine 128-Bit-Verschlüsselung gewährleistet ist.

Weiterhin bieten wir Ihnen die Möglichkeit Ihre vertrauliche E-Mail-Kommunikation mit dem Continentale Versicherungsverbund zu verschlüsseln.

Die übermittelten Daten werden zum Zwecke der weiteren Bearbeitung gespeichert und gegebenenfalls an den zuständigen Vermittler weitergegeben.

Verwendung von Cookies

Zur Optimierung und Bereitstellung unseres Internet-Angebots verwenden wir sogenannte Cookies. Cookies sind kleine Textdateien, die auf dem PC des Internet-Nutzers abgelegt werden. Sie ermöglichen eine komfortablere Steuerung Ihres Zugriffs und liefern uns gleichzeitig Informationen, die es uns ermöglichen, unsere Internetseite auf die Bedürfnisse und Anforderungen der Besucher einzustellen und zu optimieren.

In Abhängigkeit von ihrer Funktion und ihrem Verwendungszweck sind Cookies in vier Kategorien einzuteilen:

  • Unbedingt erforderliche Cookies,
  • Performance-Cookies,
  • Funktionale Cookies und
  • Cookies für Marketingzwecke.

Die Continentale nutzt zurzeit ausschließlich unbedingt erforderliche Cookies, auch „strictly necessary cookies" genannt. Ohne diese Cookies können Sie unsere Websiten nicht wie beabsichtigt nutzen. Alle Cookies werden ausschließlich von der Continentale verwendet. Sie sind deshalb sogenannte First Party Cookies.

Für die Nutzung dieser unbedingt erforderlichen Cookies ist Ihre Einwilligung nicht erforderlich. Unbedingt erforderliche Cookies lassen sich daher über die Funktion auf dieser Seite nicht deaktivieren. Wenn Sie wünschen, können Sie Cookies jedoch jederzeit generell in Ihrem Browser deaktivieren.

Folgende Cookies kommen zum Einsatz:

  • con_cookie_warning
    Server: www.continentale.de oder makler.continentale.de
    Zweck: Dieses Cookie speichert Ihre Zustimmung zum Setzen von Cookies sowie ggf. dem Einbinden von Angeboten gesonders benannter Dienstleister. Es speichert keine persönlichen Informationen, die einem bestimmten Besucher zuzuordnen sind.
    Ablaufdatum: 1/2 Jahr
    Kategorie: Unbedingt erforderliche Cookies
  • con_vep_nummer
    Server: www.continentale.de
    Zweck: Bei Auswahl eines Vertriebspartners im Rahmen der Namens- oder PLZ-Suche wird dieses Cookie gesetzt, um die Auswahl des Vertriebspartners für den Besuch zu merken.
    Ablaufdatum: Session
    Kategorie: Unbedingt erforderliche Cookies
  • COOKIE_SUPPORT, JSESSIONID, PD-H-SESSION-ID, PD-ID, LFR_SESSION_STATE_245483, ROUTEID
    Server: www.continentale.de oder makler.continentale.de
    Zweck: Diese Cookies hängen zusammen und werden vom Server als Instrument des sogenannten Sitzungshandlings automatisch gesetzt. Sie beinhalten keine persönlichen Informationen.
    Ablaufdatum: Session
    Kategorie: Unbedingt erforderliche Cookies
  • CSRF_SESSION, WEBMAIL
    Server: email.continentale.de
    Zweck: Diese Cookies werden vom Server als Instrument des sogenannten Sitzungshandlings automatisch gesetzt. Sie beinhalten keine persönlichen Informationen.
    Ablaufdatum: Session
    Kategorie: Unbedingt erforderliche Cookies
  • GUEST_LANGUAGE_ID
    Server: www.continentale.de oder makler.continentale.de
    Zweck: Dieses Cookies wird in Abhängigkeit der Spracheinstellung des Browsers des Besuchers gesetzt. Der Auftritt nutzt diese Information, um technische Fehlermeldungen in der Sprache des Besuchers anzuzeigen.
    Ablaufdatum: Session
    Kategorie: Unbedingt erforderliche Cookies

Nutzung von Google

Einige unserer Seiten verwenden Google Maps API, um geographische Informationen visuell darzustellen. Bei der Nutzung von Google Maps werden von Google auch Daten über die Nutzung der Maps-Funktionen durch Besucher der Internetseite erhoben, verarbeitet und genutzt. Nähere Informationen über die Datenverarbeitung durch Google können Sie über die Datenschutzhinweise von Google entnehmen. Dort können Sie auch Ihre Einstellungen verändern, so dass Sie Ihre Daten verwalten und schützen können.

Die Einbindung von Google Maps erfolgt nur, wenn Sie dieser über unseren "Cookie-Banner" zugestimmt haben. Es ist jederzeit möglich, hier Google Maps zu deaktivieren.

Widerspruchsmöglichkeiten Google Analytics

Google+ und YouTube-Continentale

Der Anbieter der Google+-Seite und des YouTube-Kanal nutzt Plugins des Anbieters Google, welche durch das Unternehmen Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland, in den USA bereitgestellt werden. Nutzer dieser Dienste werden hiermit darauf hingewiesen, dass durch das Plugin eine Verbindung zu Google aufgebaut wird.

Des Weiteren werden durch die Nutzung Daten an die Google-Server weitergeleitet, welche Informationen über Ihre Internetseitenbesuche auf unserer Google+-Seite und auf unserem YouTube-Kanal enthalten.

Es ist uns nicht genau bekannt, welche Daten Google speichert und nutzt. Sie müssen als Nutzer der Seite daher damit rechnen, dass Google auch Ihre Aktionen auf der Seite lückenlos speichert. Details zur Erfassung, Übertragung und Nutzung Ihrer Daten entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen des jeweiligen Anbieters der Seite. Wir haben hierauf keinen Einfluss, da wir ebenfalls nur Nutzer der Seiten des Anbieters sind.

Für eingeloggte Google-Nutzer hat es zur Folge, dass die Nutzungsdaten ihrem persönlichen Google-Account zugeordnet werden. Wenn Sie im Internet Funktionen nutzen, die über eingebettete aktive Google-Funktionen verfügen, die Google anbietet (z. B. für das Vergeben eines „Mag ich“ oder für Kommentare, die Sie posten), werden Daten übertragen und veröffentlicht, die zu Ihrem Google-Account in Beziehung gebracht werden können. Einen unmittelbaren Bezug zu Ihrem Google-Account können Sie nur durch vorheriges Ausloggen aus Ihrem Google-Account umgehen.

Darüber könnte Google zusammen mit anderen Daten sowie Ihrem Realnamen, wenn Sie diesen bei Ihrem Google-Profil angegeben haben, Ihre Identität und Gewohnheiten unter diesem Profil ermitteln. Wenn Sie sich immer über dieses Nutzerprofil bei Google einloggen, könnte Google insbesondere Ihre Vorlieben, Kontakte und Lebensweise herausfinden.

Als Nutzer sollten Sie vor der Veröffentlichung Ihrer Beiträge und Kommentare diese daraufhin überprüfen, ob diese Angaben enthalten, die Sie nicht veröffentlichen möchten. Ihre Beiträge und Themen können in Suchmaschinen erfasst und damit weltweit zugreifbar werden. Die Durchsetzung eines Anspruchs auf Löschung oder Korrektur solcher Suchmaschineneinträge gegenüber dem Anbieter ist unserer Auffassung nach nicht sichergestellt.

Datenschutzerklärung von Google

Hinsichtlich des Datenschutzes auf Google beachten Sie bitte die folgenden Datenschutzhinweise der Google, Inc.: http://www.google.de/intl/de/policies/privacy/

Links zu anderen Internetseiten

Einwilligungserklärung / Kontaktformulare

Sie nehmen Kontakt über eines unserer Kontaktformulare auf dieser Internetseite mit uns auf und erklären sich somit durch die „Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer Daten“ mit der Speicherung Ihrer Daten im gesetzlich zulässigen Rahmen einverstanden.

Ihre persönlichen Angaben werden zur Abwicklung des Vorganges genutzt und elektronisch gespeichert. Es werden hierbei keine besonderen Arten personenbezogener Daten übermittelt. Die Daten werden an die, bei dem Continentale Versicherungsverbund, beschäftigten Mitarbeiter und / oder Vermittler zur Bearbeitung und / oder Kontaktaufnahme weitergeleitet.

Die Daten werden zweckgebunden und begrenzt auf die Bearbeitung des Vorganges genutzt. Eine weitergehende Nutzung ohne Einwilligung, insbesondere eine Weitergabe Ihrer uns mitgeteilten Daten zum Zwecke der Werbung erfolgt ausdrücklich nicht. Sie können die Einwilligungserklärung jederzeit ganz oder auch nur teilweise für die Zukunft widerrufen. Der Nutzung Ihrer Daten können Sie ebenfalls jederzeit widersprechen.

Betroffenenrechte

Wenn wir von Ihnen personenbezogene Daten gespeichert haben, haben Sie folgende Rechte:

  • Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten
  • Berichtigung oder Löschung Ihrer Daten
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung Ihrer Daten
  • Recht auf Herausgabe der von Ihnen bereitgestellten Daten in einem strukturierten und gängigen Format
  • einer Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu Zwecken der Direktwerbung sowie zur Wahrung berechtigter Interessen zu widersprechen.

Die Verantwortliche Stelle, bei der Sie Ihre Rechte geltend machen können entnehmen Sie den jeweiligen Datenschutzhinweisen.

Sie haben zudem die Möglichkeit, sich mit einer Beschwerde an den oben genannten Datenschutzbeauftragten oder an eine Datenschutzaufsichtsbehörde zu wenden. Die für uns zuständige Datenschutzaufsichtsbehörde ist

für die Continentale Krankenversicherung a.G. und die Continentale Sachversicherung AG:

Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit

Nordrhein-Westfalen
Postfach 20 04 44
40102 Düsseldorf
Telefon: 0211 / 38424-0
Telefax: 0211 / 38424-10
E-Mail: poststelle@ldi.nrw.de

 

für die Continentale Lebensversicherung AG:

Bayerisches Landesamt für Datenschutzaufsicht

Postfach 606
91511 Ansbach
Telefon: 0981 53 1300
Telefax:  0981 53 98 1300
E-Mail: poststelle@lda.bayern.de

Kontakt 

Bei Fragen zu unserem Umgang mit Ihren persönlichen Daten, wenden Sie sich an unsere Datenschutzbeauftragten:

Herr Guido Wiedefeld, Datenschutzbeauftragter
Ruhrallee 92
44139 Dortmund
datenschutz@continentale.de

 

Datenschutz für Vermittler

Informieren Sie sich als Vermittler über Datenschutz und Datensicherheit

Datenschutz für Vermittler

Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten als Vermittler ist uns ein wichtiges Anliegen. Daher gehen wir mit den uns anvertrauten Daten verantwortungsvoll um.

Wir haben alle unsere Mitarbeiter zur Verschwiegenheit und zur Einhaltung der Datenschutzbestimmungen verpflichtet. Wir wählen auch die von uns beauftragten Dienstleister sehr sorgfältig und im Einklang mit den Bestimmungen der Datenschutzgesetzte aus.

 

Datenschutzhinweise / Dienstleister und Auftragnehmer

Zentrale Datenverarbeitung

Einwilligungserklärung / Kontaktformulare

Sie nehmen Kontakt über eines unserer Kontaktformulare auf dieser Internetseite mit uns auf und erklären sich somit durch die „Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer Daten“ mit der Speicherung Ihrer Daten im gesetzlich zulässigen Rahmen einverstanden.

Ihre persönlichen Angaben werden zur Abwicklung des Vorganges genutzt und elektronisch gespeichert. Es werden hierbei keine besonderen Arten personenbezogener Daten übermittelt. Die Daten werden an die, bei dem Continentale Versicherungsverbund, beschäftigten Mitarbeiter und / oder Vermittler zur Bearbeitung und / oder Kontaktaufnahme weitergeleitet.

Die Daten werden zweckgebunden und begrenzt auf die Bearbeitung des Vorganges genutzt. Eine weitergehende Nutzung ohne Einwilligung, insbesondere eine Weitergabe Ihrer uns mitgeteilten Daten zum Zwecke der Werbung erfolgt ausdrücklich nicht. Sie können die Einwilligungserklärung jederzeit ganz oder auch nur teilweise für die Zukunft widerrufen. Der Nutzung Ihrer Daten können Sie ebenfalls jederzeit widersprechen.

EU-Datenschutz-Grundverordnung

Betroffenenrechte

Wenn wir von Ihnen personenbezogene Daten gespeichert haben, haben Sie folgende Rechte:

  • Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten
  • Berichtigung oder Löschung Ihrer Daten
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung Ihrer Daten
  • Recht auf Herausgabe der von Ihnen bereitgestellten Daten in einem strukturierten und gängigen Format
  • einer Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu Zwecken der Direktwerbung sowie zur Wahrung berechtigter Interessen zu widersprechen.

Die Verantwortliche Stelle, bei der Sie Ihre Rechte geltend machen können entnehmen Sie den jeweiligen Datenschutzhinweisen.

Sie haben zudem die Möglichkeit, sich mit einer Beschwerde an den oben genannten Datenschutzbeauftragten oder an eine Datenschutzaufsichtsbehörde zu wenden. Die für uns zuständige Datenschutzaufsichtsbehörde ist

für die Continentale Krankenversicherung a.G. und die Continentale Sachversicherung AG:

Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit

Nordrhein-Westfalen
Postfach 20 04 44
40102 Düsseldorf
Telefon: 0211 / 38424-0
Telefax: 0211 / 38424-10
E-Mail: poststelle@ldi.nrw.de

 

für die Continentale Lebensversicherung AG:

Bayerisches Landesamt für Datenschutzaufsicht

Postfach 606
91511 Ansbach
Telefon: 0981 53 1300
Telefax:  0981 53 98 1300
E-Mail: poststelle@lda.bayern.de

Kontakt 

Bei Fragen zu unserem Umgang mit Ihren persönlichen Daten, wenden Sie sich an unsere Datenschutzbeauftragten:

Herr Guido Wiedefeld, Datenschutzbeauftragter
Ruhrallee 92
44139 Dortmund
datenschutz@continentale.de