RechnungsApp für Kunden
in der Krankenversicherung

So melden Kunden uns ihren Leistungsfall

Als Kunde der Continentale Krankenversicherung a.G. können unterschiedliche Wege genutzt werden, um

  • Arztrechnungen,
  • Rezepte,
  • Verordnungen
  • Heil- und Kostenpläne oder
  • Bescheinigungen (zum Beispiel zur Arbeitsunfähigkeit oder zur Pflegeeinstufung)

einzureichen. Sie können uns ihre Belege formlos unter Angabe der Versicherungsnummer an ihr Kundendienst-Centrum senden oder sie nutzen die Continentale RechnungsApp.

Für Rückfragen an den Leistungsservice der Continentale können sie auch unseren Online-Kundenservice nutzen.

Die Continentale RechnungsApp

Die Continentale RechnungsApp ist ein bequemer, einfacher und sicherer Weg, um der Continentale Belege zu übermitteln. Unsere RechnungsApp ist kostenlos für iOS ab Version 8 im Apple App Store und für Android ab Version 4.1 bei Google Play erhältlich.

Neue Funktionen in Version 1.2.0 zum 06.11.2018

  • Entsperren der RechnungsApp mit Touch-ID bzw. Fingerabdruck
  • Notizfunktion um eine kurze Nachrichten zu den erfassten Belegen zu hinterlassen

Download

Apple App Store

Google Play Store

Die App ist aktuell für Smartphone und Tablet-PC mit den Betriebssystemen iOS ab Version 8 oder Android ab Version 4.1 verfügbar. Für die Android-Variante ist eine Kamera­funktion mit einer Mindest­auflösung von 4,8 Mega­pixeln erforderlich.

So funktioniert die RechnungsApp

Eine Rechnung liegt vor

Ihre RechnungBehandlungen wurden vom Arzt in Rechnung gestellt.

Unser Tipp:

Sieht ein Tarif eine Beitragsrückerstattung oder Pauschalleistung vor, dann kann es sich lohnen Rechnungen zu sammeln.  Denn häufig fällt eine Beitragsrückerstattung bzw. Pauschalleistung höher aus als die Erstattung der Rechungskosten.

Einreichen per App

Continetale RechnungsAppEinfach mit dem Smartphone oder Tablet die 2-D-Barcodes auf der Rechnung scannen. Falls keine Codes aufgedruckt sind, kann die Rechnung auch fotografiert werden. Mit der App werden die Rechnungsdaten verschlüsselt an die Continentale versendet und Ihre Kunden erhalten umgehend eine Übertragungsbestätigung. Originalbelege sollten mindestens 90 Tage aufbewahrt werden, falls es Rückfragen gibt.

Wir rechnen die Leistungen ab

AbrechnungRechnungen bearbeiten wir – sofern keine Rückfragen bestehen – innerhalb von 3 Werktagen und Ihre Kunden erhalten in kürzester Zeit ihr Geld. Die Leistungsabrechnung schicken wir Ihren Kunden per Post.