Suche
---
Continentale vor Ort
×
Finden Sie einen Continentale-Partner bei Ihnen vor Ort
Individuelle Beratung zu den Versicherungen der Continentale

Continentale BasisRente Classic Pro – Tarif BRCP

Auf dieser Seite:

Klassische Basisrente mit Mindestgarantie. Kapitaleffizient und staatlich gefördert.

Die Continentale BasisRente Classic Pro ist der ideale Grundbaustein für Kunden, die ihre steuerlich geförderte Basisversorgung mit einer sicheren Anlage effizient aufbauen und sich dabei gezielt auf wirklich wichtige Garantien konzentrieren wollen – für ein verlässliches lebenslanges Alterseinkommen.

Highlights für Ihre Beratung

Effizient vorsorgen für Vorwärtsdenker

Schlankere Garantien in der Ansparphase für mehr Rente
Attraktive laufende Überschüsse
Sichere Anlage der Sparbeiträge

Garantie zum vereinbarten Rentenbeginn

Mindestgarantie 90 Prozent
Garantierte Günstigerprüfung zum Garantietermin für höchstmögliche garantierte Rente

Großartige Flexibilität zum Aufbau der Altersvorsorge

Ab 10 € im Monat oder 1.000 € Einmalbeitrag
Umfangreiche Erhöhungs- und Zuzahlungsmöglichkeiten - mit Garantie-Retter
Steuervorteile flexibel nutzen

Effiziente Altersvorsorge für Vorwärtsdenker – Das Prinzip

Effizient heißt: In der Ansparphase auf schlankere Garantien ohne den üblichen Garantiezins setzen – für bessere Renditechancen, mehr Verrentungskapital und mehr Rente. Und die volle Garantie dann erhalten, wenn es darauf ankommt: Zum vereinbarten Rentenbeginn – dem Garantietermin. Mit Mindestgarantie für ein gesichertes Alterseinkommen. Und garantierter Günstigerprüfung für die höchstmögliche garantierte Rente.

Schlankere Garantie in der Ansparphase für mehr Rente

Schlankere Garantien in der Ansparphase, ohne den sonst üblichen Garantiezins, ermöglichen höhere laufende Überschüsse – für mehr Rente. Die laufende Verzinsung für das Jahr 2024 beträgt 2,70 % p.a.

Sichere Anlage der Sparbeiträge

Die Anlage der Sparbeiträge und Überschüsse erfolgt im bestehenden klassischen Sicherungsvermögen der substanzstarken Continentale Lebensversicherung. Dabei profitieren Ihre Kunden von unserer sicheren und erfolgreichen Kapitalanlagepolitik.

 
[1]

Für das Jahr 2024 ist die laufende Verzinsung im aktuell verkaufsoffenen Tarif BRCP mit 2,70 % p.a. festgesetzt. Die Verzinsung ist für 2024 garantiert, nicht aber für die gesamte Laufzeit. 

Garantie zum vereinbarten Rentenbeginn

Mindestgarantie für ein gesichertes Einkommen

Zum vereinbarten Rentenbeginn (Garantietermin) stehen mindestens 90 % aller gezahlten Altersvorsorgebeiträge, ohne Beiträge für die Option GarantiePlus, zur Verfügung – inklusive Dynamik, Erhöhungen und Sonderzahlungen. Das ist als Mindestkapitalwert bzw. Mindestrente garantiert. 

Damit wissen Ihre Kunden schon bei Vertragsbeginn, womit sie zum Garantietermin auf jeden Fall rechnen können. Sollte Ihr Kunde auf noch mehr Sicherheit Wert legen, steht Ihnen hierfür ein entsprechender Tarif mit einer Beitragssummengarantie von 100 % zur Verfügung. 

Garantierte Günstigerprüfung für höchstmögliche Rente

In der Ansparphase werden die Überschüsse dem Vertragsguthaben monatlich gutgeschrieben. Zum Rentenbeginn kommen noch die Schlussüberschüsse und die Beteiligung an den Bewertungsreserven hinzu. Alles zusammen ergibt das gesamte Verrentungskapital – als Basis für die garantierte Günstigerprüfung.

Zum Garantietermin erhält Ihr Kunde als garantierte lebenslange Rente dann automatisch den höchsten Wert aus: 

  • Rente mit Zukunftsblick – aus dem gesamten Verrentungskapital mit den Rechnungsgrundlagen zum Rentenbeginn.
  • Garantierte Mindestrente – aus dem Mindestkapitalwert mit den Rechnungsgrundlagen vom Vertragsbeginn.
  • Rente mit Schulterblick – aus dem gesamten Verrentungskapital mit dem vereinbarten garantierten Rentenfaktor vom Vertragsbeginn. 
    • Die Rente mit Schulterblick bietet durch den garantierten Rentenfaktor Planungsicherheit. Er ist ein fester Umrechnungsfaktor zur Ermittlung dieser Rente je 10.000 Euro Verrentungskapital. Von Anfang an garantiert und ohne Treuhänderklausel in den AVB. 
    • Flexibel: Möchte Ihr Kunde mehr Sicherheit, wählt er bei Vertragsbeginn die Option GarantiePlus für 3 % Mehrbeitrag und erhält einen höheren garantierten Rentenfaktor. 

Großartige Flexibilität für die staatlich geförderte Basisversorgung

Die Beiträge zur Basisrente bzw. Rürüp-Rente gelten steuerlich als Aufwendungen zur Altersvorsorge, genau wie die Beiträge zur gesetzlichen Rentenversicherung, landwirtschaftlichen Alterskassen und berufsständischen Versorgungseinrichtungen. Diese Beiträge sind als Sonderausgaben bei der Ermittlung des zu versteuernden Einkommens seit dem Jahr 2023 zu 100 Prozent abzugsfähig.

Der Höchstförderbeitrag für alle Altersvorsorgeaufwendungen zusammen liegt im Jahr 2024 bei:

  • 27.566 Euro für Ledige
  • 55.132 Euro für steuerlich zusammenveranlagte Ehegatten und Lebenspartner.

Insbesondere Selbstständige und Freiberufler ohne weitere abzugsfähige Beiträge zur Altersvorsorge profitieren von der Basisrente. Aber auch für Arbeitnehmer, Beamte und rentennahe Jahrgänge ist die Basisrente interessant. Im Gegenzug zur steuerlichen Förderung der Beiträge wird die spätere Rentenleistung besteuert.

Tipp: Ab 10 Euro starten und einfach erhöhen

Einfach mit einem überschaubarem Beitrag starten, später ausbauen – und jedes Jahr ganz flexibel festlegen, wie viel über Sonderzahlungen zusätzlich steueroptimiert investiert werden soll. 

So halten sich Ihre Kunden alle Optionen für die steuerliche Höchstförderung offen.

Günstiger Einstieg

  • Ab 10 Euro im Monat oder 1.000 Euro Einmalbeitrag.

  • Unterstützung bei Zahlungsschwierigkeiten.

Umfangreiche Erhöhungsmöglichkeiten

  • Sonderzahlungen bis zu 8x jährlich ab 500 Euro und bis zur steuerlichen Höchstförderung – auch bei Einmalbeitrag möglich.

  • Beitragsdynamik im gleichen Verhältnis wie die Veränderung des Höchstbeitrages DRV Bund – mindestens um 3 % und maximal um 10 % jährlich.

  • Bis zu 5x individuelle Beitragserhöhung möglich – bis zur steuerlichen Höchstförderung.

  • Umfangreiche Nachversicherungsgarantien – bei 17 Ereignissen und mit 12 Monaten Ausübungsfrist.

Zukunftssicher dank Garantie-Retter

  • Die bei Vertragsbeginn vereinbarten Rechnungsgrundlagen gelten auch für Sonderzahlungen in der Ansparphase, Dynamik, Beitragserhöhungen und Nachversicherungen.
  • Transparent – schwarz auf weiß in den Bedingungen verankert und zusätzlich auch als Garantie-Retter-Urkunde mit allen Fundstellen.

Flexibler Rentenbeginn und lebenslange Rente

  • Abruf der Rente – ganz oder teilweise – ab Alter 62 möglich. 
    • Günstigerprüfung dann aus Rente mit Zukunftsblick und Rente mit Schulterblick.
  • Rentenbeginn (Garantietermin) einmalig bis Alter 85 hinausschiebbar
    • Günstigerprüfung dann aus garantierter Mindestrente, Rente mit Zukunftsblick und Rente mit Schulterblick.
  • Garantierte lebenslange Rente ab Rentenbeginn.

  • Die garantierte Rente erhöht sich noch durch die Überschussbeteiligung2 in der Rentenphase – wahlweise als steigende, teildynamische oder flexible Gewinnrente.

  • Optional: Erhöhung der garantierten Rente von 0,1 % bis 2,0 % jährlich bei steigender Gewinnrente einschließbar.

 
[2]

Die Höhe der künftigen Überschussbeteiligung hängt von vielen nicht vorhersehbaren Einflüssen ab und kann daher nicht garantiert werden.

Hinterbliebenen-Absicherung

Todesfall-Leistung vor Rentenbeginn - optional

  • Vertragsguthaben oder
  • Beitragsrückgewähr in Höhe der bereits gezahlten Altersvorsorgebeiträge, ohne Beiträge für die Option GarantiePlus.

Todesfall-Leistung nach Rentenbeginn - optional 

  • Rentengarantiezeit wählbar maximal bis Alter 92 oder
  • Kapitalrückgewähr.

Die Leistung im Todesfall wird in Form einer sofort beginnenden Hinterbliebenenrente an berechtigte Ehegatten, Lebenspartner oder Kinder gezahlt.

Tipp: Alternativ kann die Todesfall-Leistung auch als Einmalbeitrag für eine neue, verkaufsoffene BasisRente der Continentale als aufgeschobene Hinterbliebenenrente verwendet werden – ohne Abschlusskosten!

Steuerlich geförderte BU-/EU-Vorsorge mit der PremiumBUZ/EUZ

Auch die Beiträge für eine BUZ/EUZ können im Rahmen der Basisversorgung steuermindernd geltend gemacht werden. Eine Voraussetzung dafür ist, dass der Beitragsteil für die Altersrente mehr als 50 % des Gesamtbeitrags ausmacht (Dominanzprinzip). 

PremiumBUZ/EUZ

  • PremiumBUZ/EUZ mit Top Preis-/Leistungsverhältnis.
  • Beitragsbefreiung und Rente möglich.
  • Dominanzprinzip bleibt immer erhalten.
  • Optional: Beitragsdynamik der Hauptversicherung während einer BU/EU - wählbar von 3 % bis 10 % jährlich.
  • Optional: Leistungsdynamik - wählbar von 0,1 % bis 3 % jährlich.
  • PremiumService bei Antragstellung und im Leistungsfall: Zum Beispiel Hilfe beim Leistungsantrag durch Support-vor-Ort.

EasyBUZ/EUZ - Schutz für die Altersvorsorge bei BU/EU

  • Einschluss der PremiumBUZ/EUZ-Beitragsbefreiung mit vereinfachter Gesundheitsprüfung möglich.
  • Während einer Berufs- bzw. Erwerbsunfähigkeit zahlt die Continentale die Beiträge für die Altersvorsorge weiter.
  • Nur 3 Fragen – ganz einfach zu beantworten.
  • Keine Wartezeiten – sofortiger Versicherungsschutz.

Weitere Informationen

Nummer: 1235.1
Stand: 01.2024
Größe: 145 kb
Grundbegriffe und Erläuterungen, Versicherungsbedingungen, Steuerregelungen und mehr zum Tarif BRCP
Nummer: L035
Stand: 01.2023
Größe: 385 kb

Continentale Lebensversicherung

  • Seit mehr als 130 Jahren steht die Continentale Lebensversicherung für Verlässlichkeit und Sicherheit.
  • Unsere Tarife sind nachhaltig und konservativ kalkuliert. Sie bieten ein sehr gutes Preis-/Leistungsverhältnis und lebenslange Garantien, die Planungssicherheit für die Altersvorsorge geben. 
  • Für die Zukunft sind wir solide aufgestellt. Dafür sprechen die konservative wie erfolgreiche Kapitalanlagepolitik, der ausgeglichene Bestandsmix und sehr gute Kennzahlen.