Zum Inhalt wechseln
Maklerportal für unabhängige Versicherungsvermittler

Private Krankenvollversicherung
Exzellenter Schutz mit Mehrwerten

Tarif PREMIUM

Exzellent, wirtschaftlich und flexibel

Hochwertiger PKV-Schutz mit attraktiven Mehrwerten, bewährte Rückerstattungsmodelle, leistungsdynamische Selbstbeteiligung mit jährlicher Begrenzung und finanzielle Entlastung: Das Tarifkonzept PREMIUM setzt Maßstäbe für Kunden, die auf hohe Qualität setzen.

PREMIUM ist exzellent:

Leistungen im Überblick

 

 

Ambulant
Stationär
Zahn
Auslandsschutz

PREMIUM: Attraktive Mehrleistungen

Ambulante Leistungen on top:

Refraktive Chirurgie: 
100 % bis zu 2.500 Euro je Auge für augenchirurgische Maßnahmen zur Korrektur von Fehlsichtigkeit (in den ersten zwei Kalenderjahren bis zu 400 Euro je Auge)

Digitale Gesundheitsanwendungen:
100 % für verordnete digitale Gesundheitsanwendungen (diGA) nach dem Verzeichnis des BfArM (Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte); darüber hinausgehende verordnete diGA zu 80 % bis zu 1.000 Euro/KJ

Vorsorgeuntersuchungen: 
Bis zu 500 Euro/KJ für Vorsorgeuntersuchungen, die über gesetzlich eingeführte Programme hinausgehen

Impfungen:
100 % Leistung auch für reise- oder berufsbedingte Impfungen

 

Leistungen für bestimmte Lebenssituationen:

  • Häusliche Krankenpflege
    100 % Leistung für häusliche Krankenpflege durch geeignete Leistungserbringer: Grundpflege und hauswirtschaftliche Versorgung (kein Pflegegrad; max. 4 Wochen je Versicherungsfall/KJ) sowie Behandlungspflege
  • Stationäre Kurzzeitpflege bei fehlender Pflegebedürftigkeit
    Bis zu 1.612 Euro Erstattung, max. 8 Wochen/KJ
  • Haushaltshilfe
    Bis zu 80 Euro/Tag für eine ärztliche verordnete Haushaltshilfe z. B. bei Schwangerschaft oder nach einer Operation; max. 28 Tage/KJ
  • Soziotherapie
    100 % Kostenerstattung je Versicherungsfall für bis zu 120 Stunden innerhalb von 3 KJ
  • Sozialpädiatrische Leistungen für Kinder und Jugendliche
    100 % Erstattung für Leistungen in sozialpädiatrischen Zentren in Höhe der GKV-Leistung
  • Sozialmedizinische Nachsorge für Kinder und Jugendliche
    100 % Kostenerstattung je Versicherungsfall für bis zu 20 Nachsorgeeinheiten innerhalb von 12 Wochen

 

Stationäre Leistungen on top:

Rooming-in: 100 % für die Begleitperson von Kindern bis 15 Jahre (bei älteren Kindern möglich, wenn medizinisch notwendig)

 

Zahnärztliche Leistungen on top: 

Implantate: Keine Begrenzug der Anzahl der Implantate

 

Leistungen on top im Auslandsschutz: 

Bei Verlegung des gewöhnlichen Aufenthaltsortes ins Ausland (EU, EWR, Schweiz) kann gegen Zahlung eines Beitragszuschlags auf die Begrenzung auf das Inlandskostenniveau verzichtet werden.

PREMIUM ist wirtschaftlich

PREMIUM: Selbstbeteiligung 20 Euro je Leistung, max. 500 Euro/Kalenderjahr (KJ)

Der Tarif PERMIUM setzt in Sachen Selbstbeteiligung auf das bewährte Konzept der "leistungsdynamischen Selbstbeteiligung". PREMIUM ist auf eine maximale Selbstbeteiligung von 500 Euro pro Kalenderjahr begrenzt.

  • Ihr Kunde trägt je Leistung 20 Euro Selbstbeteiligung - z. B. je Behandlung, je Psychotherapie-Sitzung, je Arzneimittel, je Impfstoff, je Heil-/Hilfsmittel.
  • Max. 500 Euro/KJ für Erwachsene, max. 250 Euro/KJ für Kinder und Jugendliche.
  • Keine Selbstbeteiligung beim Bezug von Generika, Brillen und Kontaktlinsen, stationären Leistungen.

 

PREMIUM: Beitragsrückerstattung bis zu 6 Monatsbeiträge

Der Tarif PREMIUM hat eine attraktive Rückerstattung. Reicht Ihr Kunde keine Rechnung ein, erhält er garantiert 2 Monatsbeiträge (MB) zurück. Eine erfolgsabhängige Rückerstattung von bis zu 4 MB ist on top möglich. Diese muss jährlich von der Mitgliedervertreterversammlung neu beschlossen werden.


PREMIUM: Beitragsbefreiung bis zu 6 Monatsbeiträge in Elternzeit

Schön, wenn Nachwuchs kommt. Das stellt das Leben komplett auf den Kopf, auch finanziell. Damit Ihr Kunde sich während seiner Elternzeit ganz auf sein Kind anstatt auf die Finanzen konzentrieren kann, sieht der Tarif PREMIUM eine Beitragsbefreiung von bis zu 6 Monaten vor. Voraussetzungen: Ihr Kunde bezieht Elterngeld und ist bei Geburt des Kindes seit 8 Monaten im Tarif PREMIUM versichert.

PREMIUM ist flexibel

Ergänzungsmöglichkeiten

PREMIUM ist flexibel und kann mit vielen Top-Ergänzungen kombiniert werden.
Schnüren Sie für Ihre Kunden ein exzellentes PREMIUM-Paket:

TIPP: Eine Pflegepflichtversicherung, Kurtarife, der Beitragsentlastungsbaustein und das Krankentagegeld sollten Bestandteil der privaten Krankenversicherung sein. Diese Tarife sind daher arbeitgeberzuschussfähig und steuerlich attraktiv. Wollen Ihre Kunden den PREMIUM erst später ergänzen ist der Abschluss des Optionstarif AV-P1 wichtig: Mit dem Optionstarif AV-P1 halten Sie Türen für die Zukunft auf. Mit dem Tarif können Kunden – zu einem späteren Zeitpunkt – den PREMIUM ganz unkompliziert ohne erneute Gesundheitsprüfung und Wartezeiten mit einer der genannten Ergänzungen individuell erweitern. Unabhängig vom Optionstarif AV-P1 können Sie die Besonderen Bedingungen zur Beitragsentlastung bis zu Ihrem 64. Lebensjahr ohne Wartezeiten und Gesundheitsprüfung vereinbaren.

Die Krankenversicherung der Continentale bietet mehr

Andere Wege der Medizin

80 % der Bundesbürger stehen naturheilkundlichen Verfahren aufgeschlossen gegenüber. Die Continentale ebenfalls. Um unseren Versicherten die uneingeschränkte Wahl zu lassen, erstatten wir die Kosten naturheilkundlicher Behandlungen ebenso wie die konventionellen Methoden. 

Mehr über Andere Wege der Medizin

Offener Hilfsmittelkatalog

Die Krankenversicherungstarife der Continentale kennen keinen abgeschlossenen Hilfsmittelkatalog. Medizinischer Fortschritt ist somit mitversichert. 

Mehr über den Offenen Hilfsmittelbegriff

Continentale Krankenversicherung a.G. - eines der großen Unternehmen der Branche

Mit über 90 Jahren Erfahrung, rund 1,3 Millionen Versicherten und 1,7 Milliarden Beitragseinnahmen gehört die Continentale Krankenversicherung a.G. zu den großen deutschen Krankenversicherern - eine gesunde Basis für langfristigen Erfolg. 

Die Continentale Krankenversicherung a.G. steht an der Spitze des Continentale Versicherungsverbundes.